Sport

Bogenschießen als Hobby immer beliebter

Beim Bogenschießen handelt es sich um eine Sportart, bei der mit Pfeil und Bogen auf eine Zielscheibe oder ein anderes Ziel geschossen wird. Ursprünglich wurde Bogenschießen bei der Jagd und im Krieg eingesetzt und hat eine lange Geschichte. Heute ist Bogenschießen hauptsächlich Hobby, Freizeitbeschäftigung oder Wettkampfsport.

Man braucht die richtige Ausrüstung, die richtige Technik und viel Übung, um das Bogenschießen zu erlernen. Bogen, Pfeile, Sehne, Köcher, Armschutz und Fingerschutz sind die wichtigsten Teile der Ausrüstung. Es gibt verschiedene Bogenarten wie Langbogen, Recurvebogen oder Compoundbogen. Sie unterscheiden sich in Form, Größe, Zuggewicht und Schussverhalten.

Die richtige Technik des Bogenschießens setzt sich aus mehreren Schritten zusammen, die immer wieder gleichmäßig und mit voller Konzentration ausgeführt werden müssen. Dazu gehören der Stand, der Bogengriff, die Positionierung des Bogenarms, das Zielen, das Ausziehen, das Lösen und das Nachziehen. Wichtig ist dabei eine entspannte und lockere Körperhaltung und der Einsatz der Muskulatur im Rücken und in den Schultern.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Bahrain International Circuit in Sakhir -der Rennzirkus der Formel 1

the kasaan times

Tour de France 2023-es ist wieder soweit

the kasaan times

Für Formel 1 Enthusiasten-Interlagos, 1980

Die Redaktion

Boris Becker zu Haftstrafe verurteilt

the kasaan times

Toter und Verletzte bei Hamburger Ironman

the kasaan times

European Championships: Ordner zeigt Israelis Hitlergruß

the kasaan times

Das Gesicht der Olympischen Spiele von Rio- Yusra Mardini

Die Redaktion

Das Formel-1-Regenrennen von Spa-Francorchamps- der Große Preis von Belgien

the kasaan times

F1-Telegram aus Bahrain

the kasaan times

Sir Robert „Bobby“ Charlton verstorben

the kasaan times

Aus dem Pressezentrum in Bahrain die Startaufstellung zum Formel1 Auftakt

the kasaan times

Der Sieger des Rennens in Bahrain

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*