Geschichte

Tunesien, 1972 – ein seltener Bilderbogen

Ursprüngliches Nordafrika

Tunesien war 1972, obwohl nur 145 km von Sizilien entfernt, noch geprägt von dem Übergang in die Moderne.  Erst in den 1950er Jahren konnte sich Tunesien von Frankreich nach und nach lösen. Leider regierten hernach nicht die, die das Land in eine bessere Zeit hätten führen können.  

Habib Bourgiba, der erste frei gewählte Präsident, verstand den Ansatz der Demokratie nicht so, wie es seinem Land gutgetan hätte. Sein Nachfolger Ben Ali  war auch nicht der ausgewiesene Demokrat, bis er 2011 vom Volk gestürzt wurde. Diese Bilder stammen aus der ersten Zeit Tunesiens und zeigt das ursprüngliche Land. 

Man sollte bedenken, die Bilder sind fast 49 Jahre alt und das Filmmaterial war damals nicht das beste. Wir haben uns große Mühe gegeben, die Bilder wiederherzustellen.

Man sollte bedenken, die Bilder sind 49 Jahre alt und das Filmmaterial war damals nicht das beste. Wir haben uns große Mühe gegeben, die Bilder wiederherzustellen.

Etwas außerhalb von Tunis, auf der Strecke zur libyschen Grenze, 1972, kasaan media, 2021

Ein Markt in Sfax, 1972, kasaan media, 2021

 Oase auf dem Weg nach Medine, 1972,kasaan media, 2021

Immer wieder Märkte entlang der Straße, 1972, kasaan media, 2021

 Wassertransport damals, 1972, kasaan media, 2021

Sonnenuntergang am Abend, 1972, kasaan media, 2021

Themenverwandte Artikel

Aus einer anderen Zeit

the kasaan times

Sommer 1953 mit Tante Erna

Die Redaktion

Zwei Jahrhunderte nach Schlacht von Waterloo fast vollständiges Skelett gefunden

the kasaan times

Dr. Hans Kammler’s Geist

the kasaan times

Das Olympia-Attentat 1972: Die Opfer

the kasaan times

DDR 1973

the kasaan times

Richard I. von England, auch bekannt als Richard Löwenherz

the kasaan times

Gerade in Zeiten des Antisemitismus – Dr. Fritz Bauer – einer der Gerechten

the kasaan times

100 Jahre danach

the kasaan times

Indien, 1964

the kasaan times

The girl of my best friend

the kasaan times

Berlin im Kaiserreich

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*