Türkei Verschwörungstheorien

„Stern“: Attila Hildmann hat doch nicht die türkische Staatsbürgerschaft

Titelbild: Der deutsche vegane Kochbuchautor und Verschwörungstheoretiker Attila Hildmann spricht während einer Demonstration gegen die Beschränkungen, die eingeführt wurden, um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus / COVID-19 Pandemie zu begrenzen, vor dem Alten Museum in Berlin, am 20. Juni 2020. / AFP / Stefanie LOOS

Berlin, Deutschland

Der wegen Volksverhetzung gesuchte Verschwörungsideologe Attila Hildmann soll nach Informationen des Magazins „Stern“ entgegen bisherigen Angaben doch nicht die türkische Staatsbürgerschaft besitzen. „Die Ermittlungen laufen weiterhin und nach hiesiger Kenntnis besitzt der Beschuldigte nur die deutsche Staatsangehörigkeit“, zitierte das Magazin in einer Meldung vom Dienstag einen Sprecher der Berliner Generalstaatsanwaltschaft.

Vor einem Jahr hatte die Staatsanwaltschaft erklärt, Hildmann, der sich in die Türkei abgesetzt hatte, besitze neben der deutschen auch die türkische Staatsangehörigkeit. Deshalb sei davon auszugehen, dass ihn die Türkei weder festnehmen noch ausliefern werde. Ohne die türkische Staatsbürgerschaft hingegen könnte nun doch eine Auslieferung erfolgen.

Der per internationalem Haftbefehl gesuchte Hildmann war während der Coronakrise als Verschwörungsideologe in Erscheinung getreten. Ihm werden von der deutschen Justiz unter anderem Volksverhetzung und die öffentliche Aufforderung zu Straftaten vorgeworfen.

Wie es zu der Fehlinformation kommen konnte, wollte der Sprecher der Staatsanwaltschaft laut „Stern“ nicht kommentieren. Auch die Frage, ob die Bundesregierung inzwischen ein Auslieferungsgesuch an die Türkei gestellt hat, blieb unbeantwortet.

ju/ma

© Agence France-Presse

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Kemal Kılıçdaroğlu gab COSMO Interview, wie der WDR meldete

the kasaan times

Zu den Midterms-Trump verunglimpft Pelosi erneut  

the kasaan times

Erdogan und der nächste Krieg des osmanischen Sultans

the kasaan times

„Stern“: Attila Hildmann hält sich im türkischen Kartepe versteckt

the kasaan times

Erdoğan in Mafia-Strukturen verwickelt?

the kasaan times

Der Avocadolf und der Wendler

the kasaan times

Mitgliedschaft in der EU- ein Folterknecht hat in der EU nichts zu suchen

the kasaan times

Erdoğan’s Falschheit

the kasaan times

Recep Tayyip Erdoğan erpresst erneut

the kasaan times

Nach schwerem Grubenunglück in der Türkei geht Suche nach Eingeschlossenen weiter

the kasaan times

Erdogas bizarres Geschichtsverständnis

the kasaan times

Stichwahl in der Türkei wird erwartet

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*