Ukraine

Russland zieht sich offensichtlich aus Cherson zurück

Zerstörte Panzer Beispielbild Photo by Mikhail Volkov

In Cherson, in einem der von Russland im September annektierten Gebiete, nahmen die russischen Besatzer die Fahne vom Gebäude der Regionalverwaltung.

Dazu schreibt Meduza, eines der Foren, die Nachrichten aus Russland liefern und die Situation darstellen, wie diese ist: „Am Morgen des 3. Novembers verschwand die russische Flagge vom Gebäude der Regionalverwaltung in Cherson, einer der vier teilweise besetzten Regionen der Ukraine, die Russland im September annektiert hat, so der erste stellvertretende Vorsitzende des Regionalrats von Cherson, Juri Sobolewski.

Die Nichtbeflaggung wurde von einem Korrespondenten des kremlfreundlichen Telegrammkanals Readovka und Alexander Kots, einem Militärkorrespondenten der russischen Zeitung Komsomolskaja Prawda, bestätigt. Das pro-russische Projekt WarGonzo berichtete, dass an den anderen Regierungsgebäuden der Stadt weiterhin russische Flaggen wehten.

Ende Oktober zog die Besatzungsverwaltung von Cherson im Rahmen der von den russischen Behörden erklärten „Evakuierung“ an das linke Ufer des Flusses Dnipro um, wie der kollaborierende Beamte Kirill Stremousov am 27. Oktober berichtete. Am 25. Oktober teilte der Generalstab der ukrainischen Streitkräfte mit, dass die Besatzungsverwaltung nach Skadovsk, einer Stadt etwa 100 Kilometer von Cherson entfernt, verlegt worden sei.

Am 3. November sagte Kirill Stremousov, dass die russischen Truppen vom rechten Ufer des Dnipro in der Region Kherson fliehen könnten. „Höchstwahrscheinlich werden unsere Einheiten, unsere Truppen zum linken Ufer der Region Kherson fliehen, und die Menschen, die es nicht geschafft haben, sich aus Kherson zu verlagern, müssen so schnell wie möglich evakuiert werden“, sagte er. Russische „Kriegsberichterstatter“ haben für die kommenden Tage eine „Veränderung an der Front“ in der Region Cherson vorausgesagt.

Andere sehen in dem Verhalten eine Falle für die vorrückenden ukrainischen Streitkräfte:

Themenverwandte Artikel

Russische Folterstätten in der Ukraine entdeckt

the kasaan times

Kriegstelegramm

the kasaan times

Raketen auf Odessa und Dnipro 

the kasaan times

Russland startet Manöver in Belarus und Biden ruft US-Bürger in der Ukraine auf, das Land sofort zu verlassen

the kasaan times

Kriegstelegramm XII.

the kasaan times

Betreiber: An Akw Saporischschja könnte Radioaktivität austreten

the kasaan times

Gouverneur: 13 Zivilisten in ukrainischer Region Dnipropetrowsk getötet

the kasaan times

Grossbritannien sanktioniert 1225 Personen

the kasaan times

Feuerpause zum orthodoxen Weihnachtsfest hält nicht

the kasaan times

Kriegstelegramm LI. Verdun-Leningrad-Mariupol

the kasaan times

Kriegstelegramm XXX. Wladimir Putin schwört auf Atompilze

the kasaan times

Kriegstelegramm III

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*