Vermisste

Mysteriöser Vermisstenfall im Schwarzwald- Saarländerin vermisst

Titelbild: Polizei Saarland

Die Polizei Lebach/Kriminalpolizei steht vor einem sehr ungewöhnlichen Vermisstenfall.

Am 19. September 2022 verabschiedete sich Frau Lieselotte Gerda Schuster aus Heusweiler/Niedersalbach von ihren Nachbarn für einen zwei Wochen dauernden Schwarzwaldurlaub. Sie traf diese mit einer weiblichen Person, die namentlich bekannt war. Sie fuhren in einem grauen BMW 750i mit Saarbrücken-Kennzeichen „SB“.

Ihre Rückkehr aus dem Urlaub ist bis heute ungewiss.

Das ist nicht die Art von Frau Schuster. Sie ist sehr zuverlässig.


Polizei Saarland

Personenbeschreibung:

ca. 165 cm groß, normale Figur, dunkle lockige Haare. Über die Bekleidung ist nichts bekannt.

Man weiß nicht, wo sich Frau Schuster zurzeit aufhält, sie könnte aber in der Großregion Freiburg-Schwarzwald sein.

Hinweise an die Polizeiinspektion Lebach, Tel.: 06881/5050, oder an jede andere Polizeidienststelle.

Themenverwandte Artikel

Lars Mittank

the kasaan times

Vermisst wird: Ivonne Runge

Die Redaktion

Vermisst wird: Spurlos verschwunden im Reich König Ludwigs des II.

the kasaan times

Madeleine Beth McCann – ein 43 jähriger Deutscher steht unter dringendem Tatverdacht

the kasaan times

Wikileaks und das mysteriöse Verschwinden von Arjen Kamphuis

the kasaan times

Wo ist Karl-Erivan Haub?

Die Redaktion

Vermisst wird: Wo ist Sergej Enns?

the kasaan times

Katrice Lee – seit dem 28. 11.1981 vom Erdboden verschluckt

the kasaan times

Vermisstenfall Nancy Köhn bei Aktenzeichen XY…ungelöst – Polizei geht neuen Hinweisen nach

the kasaan times

Vermisst wird: Marina Suchet ( update vom 29.7.)

Die Redaktion

Die Causa Rebecca Reusch

the kasaan times

Spaziergänger macht supergruseligen Fund – ist es ein Pärchen, das 18 Jahre vermisst war?

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*