St Quentin Staatsgefängnis, Departmrent of Corrections of California, Beispielbild
Todesstrafe

Letzte Worte

Quintessenz des Lebens

Eine Hinrichtung, gleich aus welchem Grund und für welches Verbrechen, setzt den Henker auf die gleiche Stufe wie den Delinquenten.

Interessant ist allerdings, was die Todgeweihten als letzte Worte zu sagen haben.
Eine kleine Sammlung der letzten Worte:

Joseph Rudolph Wood III verurteilt wegen Mordes, hingerichtet 2014 in Arizona:

Woods lächelte dabei „Ich tröste mich, wenn ich heute weiß, dass mein Schmerz aufhört. Ich sprach ein Gebet, dass Ihr an diesem oder jenem Tag Frieden in all Euren Herzen finden mögt, und möge Gott Euch allen vergeben. „

Lisa Ann Coleman verurteilt wegen Mordes, hingerichtet 2014 in Texas:

„Mir geht es gut. Sagt ihnen, dass ich stark war. Gott ist gut.“

Edward Harold Schad verurteilt wegen Mordes, hingerichtet nach 34 Jahren Todeszelle, 2013 in Arizona:

„Nun, nach 34 Jahren bin ich frei, um nach Hause zu fliegen. Danke, Direktor.“

Kimberly Lagayle McCarthy verurteilt wegen Mordes, hingerichtet 2013 in Texas:

„Ich werde bei Jesus zu Hause sein, den Glauben bewahren, ich liebe euch alle.“

Jason Oric Williams verurteilt wegen Mordes, hingerichtet 2011 in Alabama:

„Ich hoffe, dass die Familien der Opfer mir dafür vergeben werden, was ich getan habe. „

William L. Garner verurteilt wegen mehrfachen Mordes, hingerichtet 2010 in Ohio:

Er las von einer handschriftlichen Notiz eines Beamten und entschuldigte sich bei den sechs Familienmitgliedern der Opfer und sagte, es täte ihm „herzlich leid“ … „meine Sorglosigkeit verursachte vielen einen großen Verlust, wenn mein Tod Ihnen einen Abschluss gibt.“ Garner bedankte sich bei dem Staat Ohio, seinen spirituellen Beratern und seiner Freundin Stacy Evans, die ihm einen Ausschnitt ihrer Dreadlocks gab, die er bei seinem Tod behalten sollte. „Ich dachte, ich wäre nie frei, aber ich bin jetzt frei.“

Manche Delinquenten sagen nichts, andere veralbern die Situation, einige sind nicht mehr ansprechbar, andere singen oder beten.

Themenverwandte Artikel

Die Guillotine- Erinnerung an eine schaurige Maschine

the kasaan times

Russell Bucklews Hinrichtung- Hauptsache hingerichtet

Die Redaktion

Michael Lambrix und die Offenbarung über ein gescheitertes System

the kasaan times

Hinrichtungen in Arizona zukünftig mit Nazi-Gas?

the kasaan times

Russell Bucklews letzter Weg

the kasaan times

Der Irrsinn mit Scott Dozier

Die Redaktion

Der lange Tod der Lisa Marie Montgomery

Die Redaktion

Der Bericht der Untersuchungsrichterin Monique Mabelly über die letzte Hinrichtung in Frankreich

the kasaan times

Gedanken zur Todesstrafe

the kasaan times

Verurteilter Doppelmörder in Texas hingerichtet

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*