bofrost DE
Automobil

Kia Niro und Kia EV6 GT* unter den Finalisten der World Car Awards 2023

Titelbild und Text: Kia Deutschland

Zwei Kia-Modelle stehen im Finale der World Car Awards 2023. Der Kia Niro gehört zu den drei „World Car of the Year“-Anwärtern, der Kia EV6 GT zählt zu den Finalisten in der Kategorie „World Performance Car“. Nominiert wurden sie von 100 Automobiljournalisten aus 32 Ländern, die eine breite Palette von Fahrzeugen aus der ganzen Welt bewertet haben.

Der soeben zum „Weltfrauenauto des Jahres 2023“ gewählte Kia Niro*, Träger des „Goldenen Lenkrads 2022“, wird als Hybrid, Plug-in-Hybrid und Elektrofahrzeug angeboten. Mit seinen nachhaltigen Antriebsarten und seiner benutzerfreundlichen Technologie setzt er neue Maßstäbe für nachhaltige Mobilität. Bei den „World Car Awards“ könnte er die Nachfolge des speziell für den nordamerikanischen Markt entwickelten Kia Telluride antreten, der 2020 zum „World Car of the Year“ gekürt wurde.

Der Kia EV6 GT, Finalist in der Kategorie „World Performance Car“, ist das bisher leistungsstärkste Serienmodell der Marke. Er verbindet die Fahrdynamik eines Supersportwagens mit Grand-Tourer-Qualitäten. Mit seinen 430 kW (585 PS) beschleunigt der Kia EV6 GT in nur 3,5 Sekunden auf Tempo 100, erreicht in der Spitze 260 km/h und kann mit einer Akkuladung bis zu 424 Kilometer zurücklegen (kombinierter Zyklus, nach WLTP). In nur rund 18 Minuten lässt sich die Batterie an einer entsprechend leistungsfähigen Schnellladestation von 10 auf 80 Prozent aufladen.

Die Gewinner der World Car Awards werden am 5. April auf der New York International Auto Show bekannt gegeben.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Kia XCeed rollt jetzt in Zilina von aufgewerteter Hightech-Fertigungslinie

the kasaan times

ID. Modelle knacken halbe Millionen Marke: Volkswagen erreicht Auslieferungsziel ein Jahr früher als geplant

the kasaan times

Wolfsburg Modelle „Einfach mehr bekommen“ – mit den neuen MOVE Sondermodellen von Volkswagen

the kasaan times

ADAC warnt vor Wildunfällen

the kasaan times

ADAC Autotest: Kia-Elektrofahrzeuge zählen zu den Klassenbesten

the kasaan times

Der SUV von morgen für die Welt von heute: der Kia EV9

the kasaan times

Škoda überrascht bei der Techno Classica mit wiederbelebten Raritäten und wegweisendem Rallye-Fabia

the kasaan times

Renault R4 „Quatrelle“

the kasaan times

Eine deutsche Stil-Ikone- der VW Karmann Ghia Cabriolet

the kasaan times

Auto Union Typ 52

the kasaan times

Hochwertig, sympathisch, digital: Weltpremiere des neuen ID.31

the kasaan times

Der Ford F-150 Lightning kommt nach Europa: Elektrischer Kult-Pickup startet in Norwegen

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*