Covid-19

Kennen Sie die Verhaltensregeln für Covid-19?

Informationen über die weltweite Seuche helfen

Covid-19 ist ein Virus, das durch den SARS-COV-2 Coronavirus verursacht wird.

Die Krankheit betrifft alle und im Besonderen solche Patienten mit zugrunde liegenden Erkrankungen. Zu den Symptomen dieser Infektion gehören Ausschlag, Fieber, Muskelschmerzen und Bauchschmerzen. Diese Krankheit kann sehr schnell tödlich sein. Die Symptome beginnen normalerweise mit Husten, Fieber und Körperschmerzen, können jedoch mild oder schwer sein. Die Symptome beginnen oft ein paar Tage nach der Ansteckung.

Die Symptome von Covid-19 können zwischen zwei und vierzehn Tagen nach der Ansteckung auftreten. Menschen, die ohnehin Probleme mit ihrer Gesundheit haben, oder solche, die ältere Erkrankte sind, haben ein höheres Risiko für Komplikationen. Wenn Sie eines der oben genannten Symptome erleben, wenden Sie sich umgehend an einen Arzt. Es ist ein Labortest erforderlich, um festzustellen, ob Sie mit Covid-19 infiziert sind. Wenn Sie Durchfall, Erbrechen oder Fieber haben, sollten Sie so schnell wie möglich einen Arzt konsultieren.

Die Krankheit breitet sich in Varianten weltweit immer schneller aus. Impfstoffe sind eine Möglichkeit, sich vor dieser viralen Infektion zu schützen, doch kennt niemand die Langzeitnebenwirkungen der Impfstoffe. Weder die Krankheit ansich, noch die Behandlungswege sind hinreichend erforscht. Es blieb einfach nicht genug Zeit.

Wenn Sie nicht ordentlich geschützt sind, kann das Virus Sie töten. Das muss klar sein. Der beste Weg, sich von dieser Infektion zu schützen, besteht darin, eine Maske in einer von Menschen überfüllten Umgebung zu tragen. Chirurgische N95-Atemmasken sollten für alle reserviert sein. Achten Sie darauf, dass Sie nicht Ihr Gesicht, Ihre Nase und Ihr Mund berühren. Verwenden Sie eine Handwaschlösung, um die Oberflächen zu reinigen. Teilen Sie nicht Haushaltsgegenstände, z. B. Handtücher.

Der Zeitraum zwischen der Ansteckung und dem Auftreten von Symptomen ist unterschiedlich lang. Die Symptome können leicht oder schwer sein. Im Allgemeinen zeigen 80 % der Patienten überhaupt keine Symptome. Mit dem Auftauchen neuer Covid-19-Varianten ändern sich auch die Symptome. Informieren Sie sich. Die beste Behandlung für Covid-19 ist die Vorbeugung. Die Krankheit kann mit einer Reihe von Behandlungen gelindert werden.

Menschen mit plötzlich auftretenden Atemproblemen, sollten so schnell wie möglich medizinische Hilfe suchen. Ihr Arzt wird Sie leiten. Es gibt viele Möglichkeiten, Covid-19 zu diagnostizieren, aber am häufigsten ist es, das Virus in einem Bluttest zu suchen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass sich die Krankheit nicht auf andere Personen ausbreitet und in Quarantäne gehen. Die quarantäne richtet sich nach den örtlichen Vorschriften.

Wenn Sie mit Covid-19 infiziert sind, werden Sie wahrscheinlich auf lange Sicht immun. Zumindest teilweise. Impfstoffe sind wichtig für die Bevölkerung eines Landes, doch kennt man die Langzeitfolgen bei möglichen Nebenwirkungen nicht. Entwicklungsländer mit hohen Krankheitsraten sind besonders anfällig für das Virus.

Diese Infektionen beeinflussen jedoch nicht alle gleich. Wenn Sie Covid-19 ausgesetzt waren, müssen Sie Vorkehrungen treffen, um Infektionen zu vermeiden. Außerdem hängt Ihre Gesundheit von Ihrem Impfplan ab. Die Impfungen mögen nicht vollständig vor einer Infektion schützen, jedoch vor einem schweren oder gar tödlichen Krankheitverlauf.

Das Virus breitet sich in engem Kontakt untereinander aus. Deshalb hilft Abstand. Es betritt den Körper durch den Mund und den Kehle. Wenn die Person Covid-19 hat, kann sich das Virus auf andere Teile des Körpers ausbreiten. Das Virus verteilt sich durch Küssen und wird durch Kot und Körperflüssigkeiten von der Person zu einer anderen übergeben. Etwa einer in zwanzig, mit dem Virus infizierten, Personen entwickelt sich eine Pneumonie.

Es gibt keinen endgültigen Weg, um die Ausbreitung des Covid-19-Virus zu verhindern. Es wird durch Berühren von Oberflächen und mit dem Virus Infizierten verbreitet. Das Virus kann von einer Person übertragen werden, die keine Symptome der Krankheit hat.

Weitere Informationen erhalten Sie von der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Diese Organisationen können Ihnen die erforderlichen Informationen zur Verfügung stellen, um Sie zu schützen.

Themenverwandte Artikel

Neue Studien bezeichnen Tiermarkt in Wuhan als Ausgangspunkt der Corona-Pandemie

the kasaan times

Der zweite Lockdown

the kasaan times

Harz und Sauerland 2021- ein zweites Ischgl

Die Redaktion

Nach Suizid von österreichischer Impfärztin Ermittlungen in München

the kasaan times

Selbst dem Geduldigsten wird es irgendwann zu bunt… Covid-19 Kontrollen

Die Redaktion

Demonstration in Leipzig gegen Corona-Maßnahmen

Die Redaktion

Hier tagt die Bremer Bürgerschaft

Die Redaktion

SARS Covid-19 und die Folgen – Wir bleiben zu Hause und üben uns in Social Distancing

the kasaan times

Ungeheuerliche Verschwörungstheorien zu Corona

the kasaan times

Dr. Merkel verkündet den zweiten harten Lockdown

Die Redaktion

Südafrikas Tabak-Schwarzhändler

the kasaan times

Es reicht! Die Verschwörungstheorien um Corona sind unerträglich

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*