Uncategorisiert

Herr Weselsky – es reicht mit den Streiks!

Titelbild: Beispielbild

Wie aktuell bekannt wurde, hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) zu einem erneuten Streik aufgerufen. Beginn des Streiks im Personenverkehr soll am Dienstag um 2 Uhr sein. Der Streik soll 24 Stunden dauern. Weselsky drohte Wellenstreiks an: „Damit ist Bahn kein verlässliches Verkehrmittel mehr!“, lautete laut Berliner Zeitung die Drohung.

Bereits am Montagabend sollen die Züge im Güterverkehr und am frühen Dienstagmorgen die Züge im Personenverkehr zum Stillstand kommen. Die Deutsche Bahn wollte den Streik mit einem Gesprächsangebot abwenden, allerdings ohne die von der GDL geforderte Vorlage eines neuen Angebots.

Für die Reisenden bedeutet dies, dass es auch weiterhin zu erheblichen Einschränkungen im Bahnverkehr kommen kann. Es wird empfohlen, sich frühzeitig über die Verfügbarkeit der Züge zu informieren und die Reisepläne – soweit erforderlich – anzupassen.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Wann und wie wurde die Krypto-Königin Ignatova ermordet?

the kasaan times

Nord Stream: Neue Ermittlungen

the kasaan times

Bild des Tages: Heute Morgen in Norwegen-die Elchkuh

the kasaan times

Neues von der unbekannten Toten im Plaza Hotel in Oslo – Jennifer Fergate

the kasaan times

Wirecard- ein Skandal ohne Boden (1)

the kasaan times

Bratwurst in allen Variationen, immer eine gute Idee

the kasaan times

Die Wölfe

the kasaan times

Nachruf auf René Weller

the kasaan times

Nach Weidel AfD-Chrupalla angegriffen

the kasaan times

Amazonas-Anrainerstaaten beraten über den Regenwald

the kasaan times

Die Asiatische Tigermücke wird in Deutschland heimisch

the kasaan times

Epstein-Vertraute Maxwell bittet vor Strafmaßverkündung um Milde

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*