blurred cards on the highway
Allgemeine Nachrichten

Geisterfahrer verursacht drei Tote und einen Schwerverletzten-Autobahn gesperrt

Mehrere Menschen sind bei einem schweren Unfall gegen 4.30 Uhr auf der Autobahn 38 in Sachsen-Anhalt ums Leben gekommen, den nach ersten Erkenntnissen der Polizei ein Geisterfahrer verursacht hat.

Zur Zahl der Toten hatte eine Sprecherin der Polizei in Halle zunächst keine Angaben. Nun sind es drei Menschen, die bei dem Unfall ums Leben kamen. Ein Mensch wurde schwerst verletzt.

Den Angaben zufolge waren am frühen Freitagmorgen zwischen Querfurt und Eisleben zwei Fahrzeuge zusammengestoßen.

Eines davon sei nach ersten Erkenntnissen ein Geisterfahrer gewesen.

Die Autobahn 38 wurde zwischen Querfurt und Eisleben in Richtung Göttingen gesperrt. Wie lange die Sperrung andauern wird, ist noch nicht klar.

Über den Unfall hatte zuerst der MDR berichtet.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Bombenzyklon Emir im Anmarsch

the kasaan times

Die USA bauen eine Streitmacht im Roten Meer auf

the kasaan times

Der Schützenpanzer Puma wird mit neuen Motoren ausgestattet

the kasaan times

Bundeswehrtag 2023 Wilhelmshaven

the kasaan times

Flüchtlingspolitik gescheitert-wieder Lieferwagen mit toten, illegalen Migranten aufgefunden

the kasaan times

Nach Raubüberfall auf Geldtransporter in Saarlouis-Lisdorf – die Polizei sucht nach Zeugen

the kasaan times

Bahn muss wegen Betonschwellen Dutzende Strecken sperren

the kasaan times

Löwin bei Kleinmachnow im Wald gesichtet

the kasaan times

In der Nähe des ehemaligen Konzentrationslagers Soldau wurde ein Massengrab mit der Asche von 8.000 Menschen entdeckt

the kasaan times

Hitzewelle in Frankreich verschiebt sich in Osten des Landes

the kasaan times

Eilantrag gegen Warnstreik bei der Bahn

the kasaan times

EU-Parlament: Vize-Präsidentin unter Korruptionsvorwurf   

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*