Frederik Willem de Klerk
Afrika Südafrika

Frederik Willem de Klerk ist tot

Vermächtnis von de Klerk

FW de Klerk Foundation/youtube

Der ehemalige südafrikanische Staatspräsident Frederik Willem de Klerk ist seinem Krebsleiden im Alter von 85 Jahren erlegen. Das teilte die Stiftung des Politikers mit und stellte die letzte Videobotschaft des Weggefährten Mandelas online.

In dieser Botschaft bedankt sich der Nobelpreisträger, den er zusammen mit Mandela 1993 erhielt, nocheinmal und stellte heraus, dass er sich entschuldigen wollte, für die Verbrechen der Apartheid, die durch seinen mutigen Schritt, diese Rassentrennung abzuschaffen, beendet wurde.

Themenverwandte Artikel

Südafrika, 1974

the kasaan times

Südafrika- Wilderer im Krüger Nationalpark von Elefant zertreten

the kasaan times

Bettelscam aus Gambia in sozialen Netzwerken

the kasaan times

Das Ende der südafrikanischen Träume von Demokratie – unglaubliche Bilder aus Südafrika

the kasaan times

Antipolis – 1977 gesunkener Öltanker vor Kapstadt an den Strand gespült

the kasaan times

Opferzahl nach Massensturm auf spanische Exklave Melilla steigt auf 18

the kasaan times

Neulich an den Victoria-Wasserfällen Livingstone / Sambia

the kasaan times

Kenianer wählen neuen Präsidenten

the kasaan times

Großbrand wütet am Kilimandscharo

the kasaan times

Durch den Krüger Nationalpark (2) Elefanten

the kasaan times

„Die Menschheit steuert auf den Abgrund zu“

the kasaan times

Was geschah am 6. Dezember 1984 auf dem Weg zur Staatsfarm Unango?

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*