Allgemeine Nachrichten

Flugzeugabsturz bei Brakel

Titelbild: Polizei Brakel/Das Flugzeug wurde erheblich beschädigt

In einem Waldgebiet bei Brakel-Frohnhausen ist ein Kleinflugzeug abgestürzt. Der 50-jährige Pilot kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Das Flugzeug wurde erheblich beschädigt.

Der 50 Jahre alte Pilot aus dem Kreis Recklinghausen war am Dienstag, 21. Februar, mit seinem motorisierten Kleinflugzeug von einem Flugplatz in der Nähe von Kamen aus gestartet. Auf dem Weg nach Paderborn geriet er in ein Schlechtwettergebiet und verlor die Orientierung. Er leitete einen Sinkflug ein und versuchte, den nächsten Flugplatz zu erreichen.

Da ihm dies nicht gelang, machte der 50-Jährige, der sich allein im Flugzeug befand, gegen 17 Uhr eine Notlandung über dem Waldgebiet „Bannenberg“ bei Frohnhausen.

Dabei wurde auch der Fallschirm des Kleinflugzeugs ausgelöst. Bei der Landung streifte er einige Bäume und prallte auf, wodurch das Flugzeug stark beschädigt wurde.

Der verletzte Pilot wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und medizinisch versorgt. Die Feuerwehr war ebenfalls im Einsatz. Sie klemmte die Batterie ab.

Das Flugzeug soll im Laufe des heutigen Mittwochs geborgen werden, das zuständige Luftfahrtbundesamt wurde informiert.

Quelle: Kreispolizeibehörde Brakel

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Verlegung von russischen Atomwaffen nach Belarus

the kasaan times

Post hat Zustellprobleme wegen Personalengpässen und Corona-Pandemie

the kasaan times

Auf La Palma erreicht die Lava die See

the kasaan times

Mit der Mistgabel zum Aufstand

the kasaan times

Einer oder mehrere Anschläge des ISPK durch Sicherheitsbehörden verhindert

the kasaan times

Friedensnobelpreis für belarussischen Politiker Bjaljazki, Memorial und ukrainische Organisation

the kasaan times

Eine Attacke mit K.o.-Tropfen auf mehrere Frauen beim Sommerfest der SPD-Fraktion hat in Berlin große Beunruhigung ausgelöst. „Wir sind alle entsetzt über diesen unglaublichen Vorgang“, schrieb Parlamentsgeschäftsführerin Katja Mast.

the kasaan times

Mit der Beschlagnahmung von 3,2 Tonnen Kokain auf See haben die neuseeländischen Behörden einem internationalen Verbrechersyndikat einen schweren Schlag versetzt

the kasaan times

Die Energie der Zukunft -Kernfusion

the kasaan times

Schwere Schäden nach Tornado im Saarland

the kasaan times

„Die Menschheit steuert auf den Abgrund zu“

the kasaan times

Heute Nacht werden in Deutschland die Uhren um eine Stunde zurückgedreht- die Winterzeit beginnt

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*