Allgemeine Nachrichten

Eisenbahner-Streik in Griechenland-Verkehrsminister Karamanlis tritt zurück

Titelbild: Kostas Achileas Karamanlis (2015, ganz rechts) Evripidis Stylianidis – https://www.flickr.com/photos/stylianidis/21433637735/

Inmitten von verbranntem Blech und Trümmern suchen die Rettungskräfte verzweifelt nach den Vermissten des tödlichen Zugunglücks von Tembi bei Larissa, bei dem mindestens 46 Menschen ums Leben kamen, wie der Sprecher der Feuerwehr mitteilte.

Derweil streiken die Eisenbahner (Organismos Sidirodromon Ellados) 24 Stunden in Griechenland, weil das Netz so marode ist. Der griechische Verkehrsminister Kostas Karamanlis ist am 1. März 2023 zurückgetreten.

Aus dem Speisewagen, der komplett ausgebrannt ist, wurden sieben völlig verkohlte Leichen geborgen. Der Pressesprecher der Feuerwehr äußerte in einem Interview mit dem griechischen Fernsehsender ERT, dass der Einsatz in dem betroffenen Waggon sehr schwierig gewesen sei.

Die Aussage eines Retters gegenüber ERT, dass sie jetzt nicht auf der Suche nach Leichen, sondern nach Teilen von Menschen seien, erregte Aufsehen. Gleichzeitig gelang es dem Kranwagen, den zweiten Waggon und einen Teil des ersten Waggons, der deformierte Masse verwandelt worden war, zu bergen.

Das Ende der Bergungsarbeiten der Tragödie soll jedoch bis zum Nachmittag abgeschlossen werden. Ein Gerichtsmediziner sagte dem griechischen Fernsehsender ERT, dass bis zum Morgen noch mehr als 10 Menschen vermisst wurden.

Von den 72 Passagieren, die ins Krankenhaus gebracht wurden, konnten 15 entlassen werden. 57 Patienten werden im Krankenhaus behandelt, sechs davon auf der Intensivstation. Drei Kinder befinden sich in lebensbedrohlichem Zustand.

Quelle:ERT

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

xHamster- ein undurchsichtiges Gewächs der Pornobranche

the kasaan times

Der Krise entfliehen: Griechenland lädt Deutsche zum Überwintern ein

the kasaan times

Tauchboot „Titan“- schon am Sonntag implodiert

the kasaan times

Die EU-Staaten, G-7-Staaten und Australien beschließen einen Preisdeckel für russisches Öl

the kasaan times

Bericht über ein AfD-Jugendtreffen, bei dem angeblich “Arbeitslager” für Migranten und Juden etc. geplant wurden.

the kasaan times

Team Wallraff und der Ekel in der Burgerbraterei

the kasaan times

Bockiger Diktator auf EU-Gipfel – Victor Orban

the kasaan times

Patten zieht 25 Jahre nach Übergabe von Hongkong an China bittere Bilanz

the kasaan times

Menschenversuche in Alabama- Kenneth Smith wird das zweite Mal hingerichtet

the kasaan times

Der Sanitätsdienst der Bundeswehr leistet Hilfe in der Türkei

the kasaan times

Proteste nach Tod von 22-Jähriger im Iran nach Festnahme durch Sittenpolizei

the kasaan times

Einigung über Asylreform in der EU

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*