Ukraine

Eine weitere Eskalation im Krieg – Streubomben

Titelbild: Ein US-amerikanischer B-1-Bomber wirft Cluster-Bomben ab DoD photo, USAF – Ein USAF-B1-Bomber wirft 30 CBU (Clusterbomben) ab.

Eine weitere Eskalation im Krieg Russland-Ukraine. Die USA überlegen, Streubomben oder Streumunition an die Ukraine zu liefern.

Gefährliche Streumunition | SPIEGEL TV

Im Spreewerk Lübben werden die sogenannten Cluster-Bomben entsorgt

Streumunition, auch Clusterbomben genannt, sind explosive Waffen, die aus einer Hülle oder einem Behälter bestehen und zahlreiche kleinere Submunitionen enthalten. Diese Submunitionen werden über ein Gebiet abgeworfen und sollen sich dann über eine größere Fläche verteilen und detonieren. Die Ziele dieser Waffen sind in der Regel Truppenansammlungen, Fahrzeuge und Ausrüstung oder Straßen und Brücken.

Streumunition kann schwerwiegende Konsequenzen haben, insbesondere für die Zivilbevölkerung. Viele der Submunitionen explodieren nicht beim Aufprall, sondern bleiben als Blindgänger liegen. Dies stellt eine große Gefahr dar, da sie oft von Kindern oder anderen unwissenden Personen berührt oder bewegt werden können.

Um diese Gefahr zu bekämpfen und den Einsatz dieser Waffen einzudämmen, wurde das Übereinkommen über Streumunition von 2008 in Dublin verabschiedet, das den Einsatz, die Herstellung, den Handel und die Lagerung von Streumunition verbietet. Zahlreiche Staaten haben das Übereinkommen bisher unterzeichnet und ratifiziert, um diese Waffen zu ächten und deren Einsatz zu verhindern.

Nun soll die Munition in die Ukraine geliefert werden. Welchen Sinn das haben soll, entzieht sich selbst dem Militär.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Ist die Offensive der Ukraine gescheitert?

the kasaan times

Kriegstelegramm XXXV.-Deutschland ist Kriegspartei geworden

the kasaan times

Betreiber: An Akw Saporischschja könnte Radioaktivität austreten

the kasaan times

In der Stadt Kherson wurden Folterkammern für Kinder gefunden 

the kasaan times

Krim-Brücke im Visier der Ukraine

the kasaan times

Gouverneur: 13 Zivilisten in ukrainischer Region Dnipropetrowsk getötet

the kasaan times

Behörden melden Drohnenangriff auf Kraftwerk auf von Russland besetzter Krim

the kasaan times

Kriegstelegramm XXVIII.

the kasaan times

Kriegstelegramm XXX. Wladimir Putin schwört auf Atompilze

the kasaan times

Kriegstelegramm LXXXVI. Container mit 152 Leichen am Asow-Stahlwerk in Mariupol aufgefunden

the kasaan times

Kriegstelegramm XXXVII. – Ist der kleine Kiewer Vorort Butscha das neue Srebrenica?

the kasaan times

Kriegstelegramm LXXXVIII. Illusionen

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*