bofrost DE
Allgemeine Nachrichten

Dubioser Stückelmord in Thailand

Titelbild: Beispielbild Pattaya Andreas Marquardt

Ein deutscher Geschäftsmann wurde Opfer eines dubiosen Stückelmordes.

Der Gerichtsmediziner stellte fest, dass der Leichnam in mehrere Stücke zerteilt, in schwarze Müllsäcke verpackt und in einer Tiefkühltruhe in einer Mietwohnung aufbewahrt wurde, schrieb die Pattaya News.

Zum Zeitpunkt des Auffindens der Leiche war niemand in der Wohnung. Hans Peter Mack war seit einigen Tagen vermisst.

Ein Netzwerk von Deutschen, die in der Ferienidylle von Pattaya lebten, brachte schnell eine Täterin hervor, die den den Geschäftsmann getötet und danach zerstückelt haben soll.

Eine Deutsche, Petra Christl Grundgreif, die Hans Peter Mack, 62, ermordet haben soll, befindet sich in Untersuchungshaft in Pattaya.

Thai Police search for missing German businessman Hans Peter Mack in Pattaya. The story so far.

Thai Police search for missing German businessman Hans Peter Mack in Pattaya. The story so far. Article version: https://thepattayanews.com/2023/07/10/update-family-pleads-with-thailand-top-cop-big-joke-to-find-missing-german-businessman-hans-peter-mack/

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Frankreich in der Krise

the kasaan times

Durchbruch im Kampf gegen Malaria

the kasaan times

Durchsuchung der AfD Bundesgeschäftsstelle

the kasaan times

Flaggschiff auf dem Weg in die Ägäis: Minenjagdboot Grömitz

the kasaan times

Kolumbianischer Ex-Polizist nimmt nach Glyphosat-Kontakt Sterbehilfe in Anspruch

the kasaan times

Internationale Fahndung nach möglichem Komplizen von Täter von Oslo

the kasaan times

Schwere Schäden nach Tornado im Saarland

the kasaan times

Wenn Geiz uncool wird- Amazons Hinterhof (1)

the kasaan times

Hymne an Europa

the kasaan times

Petr Bystron durchgesucht

the kasaan times

Vatikan- Giovanni Angelo Kardinal Becciu zu Haftstrafe verurteilt

the kasaan times

US-Geheimdienste: Russland finanzierte ausländische Politiker verdeckt mit 300 Millionen Dollar

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*