Südafrika

Deutscher Tourist in Südafrika ermordet

Titelbild Beispielbild Limpopo

Ein 74-jähriger deutscher Tourist ist in Südafrika Opfer eines Raubüberfalls und Mordes durch einen Anhalter und dessen Komplizen geworden.

Der Tourist hatte dem mutmaßlichen Mörder nach dem Grenzübertritt von Botswana nach Südafrika in Provinz Limpopo eine Mitfahrgelegenheit angeboten.

Dieser tragische Vorfall ereignete sich im Norden des Landes. Näheres ist noch nicht bekannt. Die südafrikanische Polizei ermittelt.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Boksburg- Südafrika- Grausamer Unfall durch Rowdytum auf der Strasse

the kasaan times

Das Ende der südafrikanischen Träume von Demokratie – unglaubliche Bilder aus Südafrika

the kasaan times

Nick Frischke wahrscheinlich in Raub mit Messer verwickelt

the kasaan times

Überschwemmungen nach Starkregen in der Provinz Kwa-Zulu Natal in Südafrika

the kasaan times

Zehn Jahre nach dem Massaker von Marikana

the kasaan times

Update: zum Brand im Parlament in Kapstadt/Südafrika

the kasaan times

Durch den Krüger Nationalpark (2) Elefanten

the kasaan times

Südafrika trauert um Gerrie Coetzee

the kasaan times

Mindestens 17 Leichen in Nachtklub in Südafrika gefunden

the kasaan times

Südafrika- Wilderer im Krüger Nationalpark von Elefant zertreten

the kasaan times

Straßenszenen aus London-1976

the kasaan times

14 Tote bei Schießerei in Bar in Soweto

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*