bofrost DE
technology computer desktop programming
Allgemeine Nachrichten

Desinformationskampagne auf der Online-Plattform X aufgedeckt

Das Auswärtige Amt hat eine Desinformationskampagne auf der Online-Plattform X aufgedeckt.

Das berichtet der „Spiegel“. Ziel der Kampagne sei offenbar das Schüren von Ressentiments gegen die Ampel-Regierung und die Untergrabung der Unterstützung für die Ukraine.


Experten hätten im Auftrag des Auswärtigen Amtes den Kurznachrichtendienst X mit einer speziellen Software analysiert. Dabei seien sie auf ein massives Netz gefälschter Nutzerkonten gestoßen, die deutschsprachige Inhalte verbreiteten. Über 50.000 Fake-Accounts wurden auf X identifiziert. Diese haben insgesamt mehr als eine Million deutschsprachige Tweets abgesetzt.


Die Kampagne ist nur eine von vielen russischen Desinformationskampagnen zur Beeinflussung der öffentlichen Meinung in anderen Ländern. Man mus sich im Klaren sein, dass es viele solcher Kampagnen gibt.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Festnahme in Südkorea nach Fund von toten Kindern in Koffern in Neuseeland

the kasaan times

„Stern“: Attila Hildmann hält sich im türkischen Kartepe versteckt

the kasaan times

Länder drohen mit Nein im Bundesrat gegen drittes Entlastungspaket

the kasaan times

Petr Bystron-ein Fall für die Gerichte?

the kasaan times

Lippetal-Herzfeld – Knochenfund bei Erdarbeiten in Lippetal-Herzfeld

the kasaan times

Tyre Extinguishers-völlig durchgedreht

the kasaan times

xHamster- ein undurchsichtiges Gewächs der Pornobranche

the kasaan times

Angriff auf den Vizekanzler Habeck aus der radikalen Ecke gesteuert?

the kasaan times

Flixbus auf A9 verunglückt

the kasaan times

Dutzende Menschen erleiden bei Halloween-Feierlichkeiten in Seoul Herzstillstand

the kasaan times

Der Weltnaturschutzgipfel in Montréal

the kasaan times

Gaspreis-Kommission: Hilfe für Unternehmen nur bei Erhalt des Standorts

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*