Ukraine

Bereitet sich Russland auf eine neue Offensive vor?

Quelltext: Meduza. CC Licence / Foto:AutorGera8th

Menschliches Hackfleisch

Russland bereitet sich darauf vor, eine neue Offensive in der Ukraine zu starten, berichtete Novaya Gazeta Europe am Freitag unter Berufung auf eine Quelle aus dem russischen Militär.

Der Quelle zufolge sind die russischen Generäle bereit, auf Geheiß ihrer Vorgesetzten Zehntausende ihrer eigenen Soldaten zu „Hackfleisch“ zu machen. Gleichzeitig würden die Generäle keines der offensichtlichen Risiken berücksichtigen, die diese Art von Manöver mit sich bringt.

„Die Ukrainer erhalten von westlichen Geheimdiensten absolut genaue Informationen über alle unsere Bewegungen“, sagte er. „Es ist unmöglich, genügend Kräfte in einem bestimmten Gebiet zu versammeln, ohne sie dem Beschuss durch [ukrainische] HIMARS und Langstreckenartillerie auszusetzen.“

Zu den Problemen, die bei einem möglichen Angriff auftreten könnten, zählte die Quelle die Schwierigkeit, neue Gebiete zu erobern, die Kontrolle über die neu eroberten Gebiete aufrechtzuerhalten und die unvermeidliche Ausdehnung der Frontlinie, was den Transport von Lebensmitteln und Munition noch schwieriger macht.

„Das Ergebnis der Angriffe ist eine Mondlandschaft mit den Überresten einer Bevölkerung, die uns hasst, und keine bewohnten Siedlungen. Feindliche Sabotage- und Aufklärungsgruppen operieren in den besetzten Gebieten. Sie fallen Ihnen in den Rücken, legen das Land für die Artillerie an, verminen die Straßen und nehmen Gefangene. Unter solchen Umständen kann die Front nur um den Preis enormer Verluste gehalten werden“, sagte er.

Die Quelle gab nicht an, wo Russland die Offensive starten will, aber Militärexperten, die mit Novaya Gazeta sprachen, sagten, dass Russland versuchen könnte, die Frontlinie weiter vom annektierten Teil des Donbass oder der Krim weg zu verlegen, eine neue Offensive in der Region Saporischschja zu starten oder einen Angriff auf die Region Wolhynien in der Westukraine von weißrussischem Gebiet aus zu beginnen.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Hat Putin seinen Irrsinnskrieg schon verloren?

the kasaan times

Kriegstelegramm LVII. Putin auf dem Weg nach Transnistrien und in den 3. Weltkrieg

the kasaan times

Kriegstelegramm LXXXIV. Kriegsverbrechen, nicht Krieg

the kasaan times

Kriegstelegramm LXVIV. Attacken

the kasaan times

Kriegstelegramm LIII.-Der Krieg geht in eine neue Runde

the kasaan times

Kriegstelegramm XVI.

the kasaan times

Saporischschja mit Sprengstoff verkabelt?

the kasaan times

Russland startet Manöver in Belarus und Biden ruft US-Bürger in der Ukraine auf, das Land sofort zu verlassen

the kasaan times

Kriegstelegramm XXXI. – Mariupol

the kasaan times

Russland zieht sich offensichtlich aus Cherson zurück

the kasaan times

Polen beliefert die Ukraine nicht mehr mit Waffen

the kasaan times

Benzinpreis – Ukraine, Krieg, Energie – ein brisantes Thema.

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*