gold and black rectangular case
Scammer Scammer Alarm

„Vertrauliche Nachricht“ aus dem Irak

Derzeit sind wieder Spammer aus der ganzen Welt unterwegs. Es ist Scammer-Frühling, auch die letzten trüben Gestalten kriechen aus ihren Löchern. Diesmal mit einem alten Trick, der neu verpackt wurde. Ganz amüsant zu lesen, was der angebliche Hassan Rasheed Ahmed aus dem Irak schreibt.

Niemals antworten, in den virtuellen Mülleimer.

Hassan Rasheed Ahmed gibt es nicht in der Konfiguration. Die Spur führt in eines der vielen Internetcafés, in denen die Scam-Mafia arbeitet.

„Meine Liebe,
ich weiß, dass dies eine Überraschung für Sie ist, aber ich bin kein Geist, ich habe Ihre Kontaktdaten auf meiner Suche nach einer seriösen Person / Firma, die mit mir sicher in diesem erfolgreichen Business stehen kann, gefunden.

Bevor ich fortfahre, werde ich wie meine Wenigkeit Ihnen vorstellen: Ich bin Hassan Rasheed Ahmed es mein Vergnügen, Ihnen diesen Vorschlag senden, diese Kürze mit Ihnen zu teilen.
Ihre Unterstützung bei der Aufnahme unserer Sendung Fonds und Gold zu suchen, dass von meinem verstorbenen Vater eingelagert wurde, bevor er starb.

So beachten Sie bitte, dass diese Sendung Mittel enthält, die in Höhe von (US $ 52,000.000.00) Millionen USA Dollar und Gold 35 Kilogramm bestehen.

So bitte ich Sie, wie mein Vater mit seinen ausländischen Begünstigten, zu mir zu stehen und die Sendung entgegenzunehmen, die durch diplomatische Mittel oder Bank zu Bank übertragen werden kann.

Also bitte schreiben Sie mir, um weitere Informationen zu erhalten. Geben Sie Ihr Bestes , um die Mittel zu erhalten, die im Konsignationsfonds (US $ 52.000.000,00) sind, einschließlich Gold 35 Kilogramm Gold.

Ich werde Ihnen mehr Informationen geben, sobald ich von Ihnen gehört habe.

In der Hoffnung, bald von Ihnen zu hören.

Bester Respekt,

Hassan Rasheed Ahmed

Themenverwandte Artikel

Gaddafi benötigt postmortem Hilfe

the kasaan times

Die Schande Afrikas 5. Teil – „Goldjargon“ – brutalstes Treiben afrikanischer Banden in Europa

Die Redaktion

Der Goldrausch des Herrn „Phillip Breedlove“

the kasaan times

Abdul Null

the kasaan times

Voodoo bei DHL – DHL als Helfer von Cyberkriminellen?

the kasaan times

Die Schande Afrikas (4.Teil)

Die Redaktion

Panama-Briefkasten spammt im Namen von deutschen Top-Versicherungen

the kasaan times

Victoria Motheo’s Geschichte

the kasaan times

Die Schande Afrikas (3.Teil) Das Hobby kongolesischer Warlords

the kasaan times

Sie sind wieder da – Team World Business Registration

the kasaan times

IBES Nigeria – Gage im Scammercamp von Abuja: 35,5 Millionen US Dollar

the kasaan times

Geldkisten aus New York

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*