Allgemeine Nachrichten

Vatikan- Giovanni Angelo Kardinal Becciu zu Haftstrafe verurteilt

Titelbild: Giovanni Angelo Kardinal Becciu (2018) Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons – cc-by-sa-4.0

Angelo Becciu ist ein italienischer Kardinal, der eines der mächtigsten Ämter des Kirchenstaates inne hatte. Er war ein enger Berater von Papst Franziskus, bis zu seinem Rücktritt 2020.

null

Wegen des Vorwurfs, Kirchengelder für ein ruinöses Immobiliengeschäft in London missbraucht zu haben, stand er nun im Vatikan vor Gericht.

Beccui wurde auch verdächtigt, Gelder an seine Familie und wohltätige Organisationen in seiner Heimat Sardinien verschoben zu haben.

Als erster Kardinal in der Geschichte der katholischen Kirche wurde er von einem Vatikangericht zu einer Haftstrafe verurteilt.

Er wurde zu fünfeinhalb Jahren Haft und einer Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro verurteilt. Becciu bestreitet alle Vorwürfe und beteuert seine Unschuld. Er hat das Urteil angefochten.

bofrost DE
bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Einigung auf Regierung mit Unterstützung der Rechtsradikalen in Schweden

the kasaan times

Watergate im Lichte der Kapitol-Erstürmung

the kasaan times

Melnyk und Selenskyj kritisieren Deutschland

the kasaan times

Robert Fico – ein weiterer Populist fällt völlig aus dem Rahmen

the kasaan times

Wahlrechtsreform mit den Stimmen der Ampel verabschiedet

the kasaan times

60jähriges Jubiläum des Elysée-Vertrages

the kasaan times

Hoffte Scholz auf schnelle ukrainische Niederlage?

the kasaan times

Generalbundesanwalt leitet Ermittlungsverfahren gegen Hamas ein

the kasaan times

Bundespolizei deckte Schleusungen auf

the kasaan times

Ungewöhnlich heftiges Beben in Alaska- Tsunami-Warnung mittlerweile aufgehoben

the kasaan times

Verteidigungsminister Boris Pistorius besucht erstmals Deutsche Marine

the kasaan times

Thunberg stellt Fridays for Future ins Abseits

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*