Allgemeine Nachrichten

Vatikan- Giovanni Angelo Kardinal Becciu zu Haftstrafe verurteilt

Titelbild: Giovanni Angelo Kardinal Becciu (2018) Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons – cc-by-sa-4.0

Angelo Becciu ist ein italienischer Kardinal, der eines der mächtigsten Ämter des Kirchenstaates inne hatte. Er war ein enger Berater von Papst Franziskus, bis zu seinem Rücktritt 2020.

null

Wegen des Vorwurfs, Kirchengelder für ein ruinöses Immobiliengeschäft in London missbraucht zu haben, stand er nun im Vatikan vor Gericht.

Beccui wurde auch verdächtigt, Gelder an seine Familie und wohltätige Organisationen in seiner Heimat Sardinien verschoben zu haben.

Als erster Kardinal in der Geschichte der katholischen Kirche wurde er von einem Vatikangericht zu einer Haftstrafe verurteilt.

Er wurde zu fünfeinhalb Jahren Haft und einer Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro verurteilt. Becciu bestreitet alle Vorwürfe und beteuert seine Unschuld. Er hat das Urteil angefochten.

bofrost DE
bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Die USA bauen eine Streitmacht im Roten Meer auf

the kasaan times

Zoll beschlagnahmt Ekelfleisch am Flughafen München

the kasaan times

Putin empfängt IAEA-Chef Grossi in St. Petersburg

the kasaan times

In Schweden wurden Seltene Erden gefunden

the kasaan times

Was macht Elon Musk aus Twitter?

the kasaan times

Mit der Beschlagnahmung von 3,2 Tonnen Kokain auf See haben die neuseeländischen Behörden einem internationalen Verbrechersyndikat einen schweren Schlag versetzt

the kasaan times

Leoparden werden freigelassen- doch, ist Deutschland damit indirekt Kriegspartei?

the kasaan times

Wo ist MH370? 10 Jahre danach

the kasaan times

Bandenkriminalität in Schweden – Ein Kommissar Beck von Nöten

the kasaan times

US-Präsident Biden warnt vor atomarer „Apokalypse“

the kasaan times

Länder drohen mit Nein im Bundesrat gegen drittes Entlastungspaket

the kasaan times

Das große Aufräumen geht im Saarland los

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*