bofrost DE
Kunst

Van Gogh – The Immersive Experience

Titelbild und Clip:dram/2023

„Van Gogh – The Immersive Experience“ in Graz, Österreich. Dabei handelt es sich um ein multimediales Spektakel, das die weltberühmten Kunstwerke des niederländischen Malers Vincent van Gogh auf eine noch nie dagewesene Weise präsentiert.

Mit aufwändigen Lichtinstallationen und Projektionen werden die Gemälde vergrößert und an den Wänden der Präsentationsräume zum Leben erweckt. Die Ausstellung findet vom 2. Juni bis 10. September 2023 in der Messe Halle A am Messeplatz 1, 8010 Graz statt.

Die Öffnungszeiten sind wie folgt:

Dienstag / Mittwoch / Sonntag: 10 – 18 Uhr
Donnerstag: 10 Uhr – 20 Uhr
Freitag / Samstag: 10.00 – 20.00 Uhr Letzter Einlass ist eine Stunde vor Ende der Ausstellung.


Die Eintrittskarten können im Vorverkauf erworben werden. Für Besucher, die keine Möglichkeit haben, ihre Eintrittskarte im Voraus online zu kaufen, gibt es auch Karten an der Tageskasse. Es empfiehlt sich jedoch – insbesondere für Besucher mit einer längeren Anreise – ein Ticket für den gewünschten Tag und das gewünschte Zeitfenster im Voraus online zu kaufen, da es sonst zu längeren Wartezeiten kommen kann.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Herzlichen Glückwunsch zum 70.Geburtstag Ilja Richter

the kasaan times

Mona Schwenker -ein Leben für die Malerei

the kasaan times

Wenn Du einen Zaun um Dein Haus ziehst,

the kasaan times

BILD berichtet- Sta in Berlin ermittelt gegen Rammstein-Sänger Till Lindemann

the kasaan times

Dierk Osterloh – ein Leben für die Kunst

the kasaan times

Hinter Khomeinis Fatwa gegen Rushdie steckte politisches Kalkül

the kasaan times

Sandkunst in Graz – spektakulär, aber vergänglich

the kasaan times

Canaletto

the kasaan times

Genesis in Köln-Konzert

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*