Image Credit: NASA/JPL-Caltech/UCLA/MPS/DLR/IDA
Space

Schlangen auf Ceres?

Was ist das?

Wie riesige „Schlangen“, die der Spot auf dem Zwerg-Planeten Ceres anzieht. Wahrscheinlich ist es eine Eintrittöffnung in einen unterirdischen Ozean auf Ceres.

Unter der Oberfläche von Ceres vermutet man einen Ozean, an einer der augenscheinlichen Austrittsstelle im ewigen Eis sind diese schlangenähnlichen Gegenstände. Die Bilder stammen von der NASA Sonde Dawn, die im Jahr 2015 den Zwerg-Planeten passierte.  Man kann nur staunen. Zumal Ceres sonst eine staubige, aber nicht sonderlich felsige Umgebung hat, die unter der Oberfläche in Eis übergeht.

Die Süßwasservorräte auf dem Zwerg-Planeten sind wahrscheinlich das Sechsfache von denen auf der Erde. Zumindest sagt das eine Studie, die nach Feststellungen des Weltraumteleskops Herschel erstellt wurde.

Diese „Gegenstände“ treten nur an dem Auslass auf.

Occator-Krater in der Perspektive Bildnachweis: NASA / JPL-Caltech / UCLA / MPS / DLR / IDA

Themenverwandte Artikel

Steht die Apokalypse bevor – Asteroid Apophis mit Kurs auf Erde?

the kasaan times

Abgestürztes UFO auf dem Merkur?

the kasaan times

Gibt es zwei Sonnen?

Die Redaktion

Ist Sedna nur ein transneptunisches Objekt oder Beweis für Planet 9?

the kasaan times

Planet 9

Die Redaktion

Ceres – ein weiteres Rätsel im Raum?

the kasaan times

Was hat die NASA über den Jupitermond Europa zu verkünden?

Die Redaktion

Der Mond Titan

the kasaan times

Was ist das im ewigen Eis von Ceres? (2016)Update 2018

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*