Zeitgeschichte

Reise mit Erna durch das herbstliche Deutschland

Tante Erna auf Achse 

Auf vielfachen Wunsch unserer Leser haben wir die Herbstreise-Fotos der schon bekannten Tante Erna zusammengestellt. Die Dias stammen wahrscheinlich aus dem Jahr 1966. Das Leben war noch ruhiger und wahrscheinlich auch gemütlicher. Diese Reise ging an den Tegernsee und wieder in die Berge. Damals, aus dem geteilten Berlin. Gerade waren mehrere neue Grenzübergänge zwischen der damaligen DDR und der Bundesrepublik geöffnet worden. Darunter der berühmte Übergang Hirschberg.   

Es sind Bilder aus einer völlig vergessenen Welt, die erst knapp 55 Jahre zurückliegt. Viel Spaß dabei!

 

 Vor der Fahrt wurde noch das Auto geputzt,kasaan media, 2020 

Heidelberg, das Hotel Hormuthei, mit Einkaufsstraße, kasaan media, 2020

Auf dem Weg, kasaan media, 2020

Auch in den Tagen neigte sich die Badesaison im September dem Ende zu, kasaan media, 2020

Am Ziel angekommen, am Tegernsee, damals in den Herbstferien, kasaan media, 2020

Am Tegernsee, Hotel, kasaan media,2020

 Ausflug auf der Rückfahrt, kasaan media, 2020

Themenverwandte Artikel

Damals, CeBit vor 30 Jahren, 1988

the kasaan times

Als Sankt Petersburg Leningrad hieß – 1970 (1)

the kasaan times

1970 in Griechenland

the kasaan times

Die guten alten Dampfrösser – damals im Winter vor 30 Jahren

Die Redaktion

Ein paar Fragen zu 9/11 – 20 Jahre danach

the kasaan times

Wie sind die Anunnaki ausgestorben?

the kasaan times

Zehn Jahre nach Utøya

the kasaan times

Die Kultur der Weihnachtsmärkte in Deutschland

the kasaan times

Mit Tante Erna im Weihnachtsurlaub im Schwarzwald

Die Redaktion

Viva el Comandante – ein Nachruf auf Fidel Castro

the kasaan times

20 Jahre danach-die Welt hat wenig Lehren aus dem 11. September gezogen

the kasaan times

Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten

Die Redaktion

Hinterlasse einen Kommentar

*