Nordkorea

Raketen-Kim kümmert sich um das Schicksal der kalten koreanischen Nudel höchstpersönlich

Wie die Arbeiterzeitung Nordkoreas (Rodong Sinmun) berichtete, kümmerte sich der sichtlich erschlankte nordkoreanische Despot um die Rezeptur der kalten Nudelgerichte, während er in einem der Top-Restaurants in die Bissfestigkeit der Zutaten mit warmen Worten kommentierte.

Okryugwan rengmyun1.jpg
By No machine-readable author provided. <a href=“//commons.wikimedia.org/wiki/User:Mimura~commonswiki“ title=“User:Mimura~commonswiki“>Mimura~commonswiki</a> assumed (based on copyright claims). – No machine-readable source provided. Own work assumed (based on copyright claims)., CC BY-SA 3.0, Link

Diesmal wurde das Okryu-gwan (Okryu Restaurant) von ihm frequentiert. Dort verköstigte der Herr über Millionen hungernder Nordkoreaner, die aromatische Brühe, die mit den Nudeln kam.

Kalte Nudeln (Raengmyŏn)  sind in Korea ein Nationalgericht.

Beispiel für das durchaus leckere Gericht aus Südkorea, youtube, 2022

Aber auch hier muss der nimmermüde Diktator sogar als Knetmeister hervortreten.

Es ist nicht überliefert, ob der Koch noch lebt oder bestraft wurde.

Themenverwandte Artikel

Kim’s Streifen

the kasaan times

Historische Annährung?

the kasaan times

Always look on bright side of life- Nordkoreanische Ausgabe

the kasaan times

Nordkoreas Propaganda-Kanal schildert das Land als Außenstelle des Garten Edens

Die Redaktion

Nordkoreas Wirtschaftspiraten (Teil 2)

the kasaan times

Lachen für 11 Tage in Nordkorea verboten

the kasaan times

Was geschieht eigentlich dieser Tage in der nordkoreanischen Botschaft in Berlin?

the kasaan times

Der unglaubliche Herr Kim

the kasaan times

Nordkoreas Wirtschaftspiraten (Teil3)

the kasaan times

Wo ist Herr Kim?

the kasaan times

Nordkoreas Wirtschaftspiraten (Teil 1)

the kasaan times

Kämpfer für die Freiheit Nordkoreas – Cheollima Civil Defense -Tatort Madrid

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*