bofrost DE
Nordkorea

Schwere nordkoreanische Truppenbewegungen an der innerkoreanischen Grenze

Titelbild: Demilitarisierte Zone (Korea) zwischen Nord- und Südkorea 대한민국 국군 Republic of Korea Armed Forces2013. 1 육군 15사단 DMZ 수색작전Search Operation in DMZ of Republic of Korea Army 15th Division

Nordkorea hat laut Seouls Militär am Montag seine Wachposten in der entmilitarisierten Zone (DMZ) zwischen Nord- und Südkorea wiederhergestellt und seine Militärpräsenz verstärkt. Pjöngjang soll Truppenverbände an die Grenze verlegt haben.

Dies geschah, nachdem das Land erklärt hatte, dass es sich nicht mehr an das innerkoreanische Militärabkommen von 2018 gebunden fühle, welches alle feindlichen Handlungen gegeneinander verboten hatte. Die Aussagen wurden durch Fotos der Region bestätigt, wie das Verteidigungsministerium in Seoul mitteilte.

Das südkoreanische Militär und Beamte des Verteidigungsministeriums berichteten in einer Pressekonferenz über erhöhte militärische Aktivitäten im Grenzgebiet, die von nordkoreanischen Soldaten unter anderem mit dem Aufstellen von Wachposten und schweren Waffen begleitet werden.

Gemäß dem Militärabkommen von 2018 wurden 10 der ursprünglich 11 Wachposten im Grenzgebiet beider Länder zerstört, während jeweils einer aus historischen Gründen erhalten blieb.

Als Reaktion auf die teilweise Aussetzung des Abkommens durch Seoul nach dem Start eines militärischen Spionagesatelliten am 21. November schwor Nordkorea am Donnerstag, alle verbotenen militärischen Maßnahmen wieder aufzunehmen.

Quelle: Republic of Korea Armed Forces

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Kim Jong-un zündelt weiter- Nordkorea testet ICBM

the kasaan times

Kämpfer für die Freiheit Nordkoreas – Cheollima Civil Defense -Tatort Madrid

the kasaan times

Kim Jong-un will 100.000 nordkoreanische Soldaten in die Ukraine ausleihen

the kasaan times

Nordkoreas Propaganda-Kanal schildert das Land als Außenstelle des Garten Edens

Die Redaktion

Implodiert Nordkorea?

the kasaan times

Nordkorea verweigert innerkoreanische Telekommunikation

the kasaan times

Unerlaubter Grenzübertritt eines US Soldaten nach Nordkorea

the kasaan times

70.Jahrestag des Waffenstillstandes

the kasaan times

Was geschieht eigentlich dieser Tage in der nordkoreanischen Botschaft in Berlin?

the kasaan times

Kim Jong-un in Wostotschny 

the kasaan times

Südkorea und Nordkorea feuern Warnschüsse an umstrittener Seegrenze ab

the kasaan times

Nordkoreas Wirtschaftspiraten (Teil 2)

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*