unrecognizable person with umbrella on beach
Allgemeine Nachrichten

Pegel sinken- Todesopfer zu beklagen

Titelbild Beispielbild

Todesopfer bei Sturm an der Ostsee

Bei einem Sturm ist auf der Ostseeinsel Fehmarn eine 33 Jahre alte Frau in ihrem Auto von einem umstürzenden Baum erschlagen worden. Der Unfall habe sich im Kreis Ostholstein ereignet, teilte die Polizei mit.

In Schleswig-Holstein sind in der Nacht zahlreiche Menschen wegen des Hochwassers an der Ostsee in Sicherheit gebracht worden. Straßen liefen in Kiel und entlang der Küste voll. In der Nordsee trat das Phänomen der Sturmebbe auf. Schiffe lagen auf Grund.

Wie eine Sprecherin des Kieler Innenministeriums mitteilte, standen niedrig gelegene Gebiete unter Wasser, in mehreren Regionen fiel der Strom aus. Die Fluten durchbrachen Strandwälle und Deiche.

Die Flut sinkt derzeit. Die Schäden gehen in die Millionen.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Vertreibung und Aberkennung der Staatsangehörigkeit-pfui!

the kasaan times

In der Nacht wurde die Suche nach Vermissten eingestellt

the kasaan times

Oligarchen-Yacht vor Triest

the kasaan times

Achtung! Fake Europol ruft an

the kasaan times

Der Leopard 3- ein Zukunftsprojekt

the kasaan times

Absolutes Chaos durch Bauernproteste

the kasaan times

Das Leben und Sterben der kongolesischen Prinzessin Odette Maniema Krempin

the kasaan times

Notlandung zur Flucht genutzt

the kasaan times

Reinhardswald bei Kassel

the kasaan times

Macron empfängt Bundeskanzler Scholz in Paris

the kasaan times

Neubauer macht die Klimaziele bei Anne Will unglaubwürdig

the kasaan times

Die Lokführergewerkschaft GDL streikt ab heute Abend

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*