Allgemeine Nachrichten

Oliver Pocher brutal ins Gesicht geschlagen

Titelbild: Beispiel:

Oliver Pocher (2020)

Sven Mandel – Eigenes Werk

Warum Pocher bei dem Boxkampf in der Dortmunder Westfalenhalle ins Gesicht geschlagen wurde, ist völlig unklar. Der Täter kam auf ihn zu und schlug ihm augenscheinlich grundlos ins Gesicht. Felix Sturm feierte sein Comeback und Pocher wurde in Gegenwart von Trainer Christoph Daum und BILD-Chefredakteur Claus Strunz fast vom Stuhl geschlagen.

Bedenklich ist, niemand half in dem Moment.

Themenverwandte Artikel

Feuer an Flüchtlingsunterkunft in der Nähe von Wismar

the kasaan times

Fahrräder, Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik: Einzelhandel bangt um Nachschub

the kasaan times

Großer Ärger für Radim Passer

the kasaan times

Generalbundesanwalt ermittelt wegen Lecks in Ostsee-Pipelines

the kasaan times

Strack-Zimmermann fordert vor G7-Beratungen mehr Militärhilfe für Ukraine

the kasaan times

Artemis 1- Auf dem Weg zum Mond

the kasaan times

Festnahme in Südkorea nach Fund von toten Kindern in Koffern in Neuseeland

the kasaan times

FFF Neubauer spricht über Sabotage an einer Pipeline in Afrika

the kasaan times

Razzia mit 250 Beamten gegen russischen Oligarchen wegen Sanktionsverstoß

the kasaan times

Letzte Generation eine Sektenstruktur?

the kasaan times

Bahn stellt Fernverkehr in Norddeutschland vorerst ein

the kasaan times

Grüne Fraktionsgeschäftsführerin kritisiert Führungsstil des Kanzlers

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*