Russland

Kreml-Gegner Nawalny verschwunden

Titelbild: Nawalny mit Demonstranten entlang der Moskauer Twerskaja-Straße im März 2017 Evgeny Feldman – This photo was taken with Canon EOS-1D X

Vom inhaftierten Kreml-Gegner Nawalny gibt es seit Tagen kein Lebenszeichen.

Er ist offenbar nicht in dem Straflager. Nach Angaben seiner Unterstützer wurde der 47-Jährige verlegt. Wohin ist unklar.

Der seit Jahren inhaftierte Kremlkritiker Alexej Nawalny ist nach Angaben seiner Anhänger aus einem Straflager verlegt worden. Sein Aufenthaltsort sei unklar, erklärte Nawalnys Sprecherin Kira Jarmysch über die Plattform X .Mitarbeiter des Straflagers IK-6 in Melechowo östlich von Moskau hätten einem Anwalt des Oppositionspolitikers gesagt. Nawalny sei nicht mehr inhaftiert.

bofrost DE

Eine Antwort auf Nawalnys Aufenthaltsort habe es noch am Freitag nicht gegeben. Nun seien die Bewacher offenbar ermächtigt worden, dem Anwalt mitzuteilen, dass der Gegner von Kremlchef Wladimir Putin nicht mehr im Straflager ist.

Quellen: ARD und Agenturen

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Parlament in Moskau billigt schärferes Gesetz gegen ausländische Medien

the kasaan times

Moskau entzieht unabhängiger Zeitung „Nowaja Gaseta“ die Drucklizenz

the kasaan times

Pro-russische Separatisten bestätigen Tod von russischem General in der Ukraine

the kasaan times

Wurde Nawalny buchstäblich totgeschlagen?

the kasaan times

Trauer um verstorbenen sowjetischen Ex-Präsidenten Gorbatschow

the kasaan times

Wurde Nawalny vergiftet?

the kasaan times

Droht der Atomkrieg? Chefpropagandist Solowjow kündigt Einnahme von Berlin und Washington an

the kasaan times

Trauerfeier für Gorbatschow und Beisetzung in Moskau

the kasaan times

Kim Jong-un in Wostotschny 

the kasaan times

Alexei Nawalny in Haft verstorben

the kasaan times

Umsturzplan von Prigoschin dementiert -12 Minuten auf Telegram

the kasaan times

Heute wird in Moskau kein Ruhmesblatt gefeiert

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*