Scammer Alarm

In diesem Fall macht Commerzbank „herzkrank“

Gefährliche Phishingmail

Natürlich ist es Identitätsdiebstahl. Zu Lasten der Commerzbank.

Sie müssen keinen Code eingeben. Es ist eine Phishingmail. Es führt zu einer von den Tätern gespoofte Adresse eines Unbeteiligten. In diesem Fall zu admin@4consor.org.

Auch Debitkarten werden so nicht so verlängert.

Zurzeit werden diese Mails zu Millionen versandt. Doch, auf diese Mail, so absurd der Text ist, fallen immer noch Kunden rein.

Achten Sie auf die Rechtschreibung und den Text.

Keine Bank, auch die Commerzbank, würde so einen Sachverhalt in einer Mail kommunizieren. Es geht den Tätern nur um die persönlichen Daten und die Pin für das Konto. Danach buchen die Täter Ihr Konto bis zum Anschlag leer.

Hinter dem Link befindet sich ein Fenster, in  dem Sie all Ihre Daten eintragen sollen. Tun Sie es nicht.

Geben Sie niemals in solchen Fällen Pin oder Adresse an. Die Täter verkaufen die Daten weiter an  Dritte. 

Was diese  mit den Daten machen können, möchte man sich nicht ausmalen.
Lassen Sie sich nicht dazu hinreißen, auf den Link in der Mail zu gehen. Im Zweifel sprechen Sie mit der Hotline Ihrer Bank. Löschen Sie solche und andere gleichlautende Mails.  Sollten Sie auf die Mail hereingefallen sein, wenden Sie sich sofort an Ihre Bank und gehen Sie zur Polizei.

In den letzten Tagen kamen von zahlreichen Banken gleichlautende Mails.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Die Schande Afrikas (4.Teil)

the kasaan times

Sponsorscam aus Gambia nimmt in sozialen Netzwerken Überhand

the kasaan times

Fake-Ukrainer aus Nigeria, die Geld für Drohnen einsammeln…

the kasaan times

Hilfloses Gestammel einer Romance-Scammerin und deren Bande

the kasaan times

Abdul Null

the kasaan times

Elisabeth Neuchl-Erbschaftsscammerin zu Weihnachten unterwegs

the kasaan times

CÉLINE

the kasaan times

Bundesweite Warnung vor den MacBook Pro -Enkeltrickbetrügern

the kasaan times

Gaddafi benötigt postmortem Hilfe

the kasaan times

Pig Butchering – eine neue Masche

the kasaan times

Kaputte Typen erpressen mit wilder Geschichte

the kasaan times

Belästigung durch Spam-Mails mit sexuellem Inhalt

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*