Allgemeine Nachrichten

Evakuierte aus dem Sudan in Berlin eingetroffen

Titelbild Beispielbild: C-130J Super Hercules der Deutschen Luftwaffe, Kennzeichen 55+01, ausgestellt auf der ILA Berlin 2022 Boevaya mashina – Eigenes Werk

Die erste Militärmaschine der Bundeswehr mit Evakuierten aus dem Sudan ist am frühen Morgen in Berlin gelandet.

An Bord waren 101 Deutsche, ihre Familien und Angehoerige anderer Partnerstaaten, wie das Auswärtige Amt mitteilte.

BÜRGERKRIEG IM SUDAN: Die Rettungsmission für Ausländer in Khartoum angelaufen

Angesichts der eskalierenden Gewalt im Sudan haben Deutschland und andere Länder Evakuierungseinsätze für ihre Staatsangehörigen in dem nordostafrikanischen Land gestartet. Das Auswärtige Amt und das Verteidigungsministerium teilten am Sonntagnachmittag mit, der angelaufene Bundeswehreinsatz ziele darauf ab, „so viele deutsche Staatsangehörige wie möglich aus Khartum auszufliegen“. Auch Frankreich und Italien leiteten Evakuierungsaktionen ein.

Inzwischen ist eine dritte Bundeswehrmaschine mit Evakuierten in Jordanien gelandet.

Damit hat die Bundeswehr insgesamt mehr als 300 Menschen aus dem Sudan ausgeflogen.

Im Sudan tobt seit Tagen ein Bürgerkrieg mit viele Toten. Zahlreiche Länder setzen ihre Evakuierungsmassnahmen fort.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Europarat fordert ein internationales Kriegsverbrecher-Tribunal

the kasaan times


Die Gewerkschaft ver.di setzt ihren Warnstreik fort            

the kasaan times

Verdi: Mitglieder stimmen für unbefristeten Streik bei Post

the kasaan times

Der Fall Luise F.

the kasaan times

Großflächige Störung bei Vodafone

the kasaan times

Antarktis 2022

the kasaan times

Bahn stellt Fernverkehr in Norddeutschland vorerst ein

the kasaan times

Deutsches Containerschiff wurde im Roten Meer angegriffen

the kasaan times

Großer Rettungseinsatz auf der Nordsee

the kasaan times

An Ruhestand denkt Gerhart Baum auch zu seinem 90. Geburtstag nicht

the kasaan times

Elon Musk’s Realität

the kasaan times

Lawrow im Krankenhaus?

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*