Allgemeine Nachrichten Frankreich

Nach bedrohlicher Dürre Pariser Metro unter Wasser

Nach der wochenlangen Dürre in Frankreich ging nunmehr ein Unwetter über der französischen Hauptstadt nieder. Ganze Straßen und auch die Metro standen unter Wasser. Zahllose Bäume wurden entwurzelt.

Über Personenschäden liegen keine Erkenntnisse vor, doch sind Bahnhöfe und Straßen gesperrt. Die Station Alma-Marceau ist geschlossen.

Themenverwandte Artikel

Melnyk und Selenskyj kritisieren Deutschland

the kasaan times

Länder drohen mit Nein im Bundesrat gegen drittes Entlastungspaket

the kasaan times

Kommt die Einigung beim Bürgergeld?

the kasaan times

Heizen mit Holz zuletzt deutlich teurer

the kasaan times

Annalena Baerbock bei Sergej Lawrow

the kasaan times

EU-Parlament: Vize-Präsidentin unter Korruptionsvorwurf   

the kasaan times

Macron kündigt Bürgerdebatte über neues Gesetz zum Lebensende in Frankreich an

the kasaan times

Nach Raubüberfall auf Geldtransporter in Saarlouis-Lisdorf – die Polizei sucht nach Zeugen

the kasaan times

Leiche von Zwölfjähriger in Koffer in Paris entdeckt

the kasaan times

Zwei Jahre Bewährungsstrafe für frühere KZ-Mitarbeiterin

the kasaan times

Das Containerschiff Mumbai Maersk ist vor Wangerooge auf Grund gelaufen

the kasaan times

Neuer Prozess gegen Harvey Weinstein wegen Sexualverbrechen beginnt in L.A.

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*