Erddepot von RAF aufgefunden?kasaan media, 2021
Deutschland RAF

Erddepot von RAF aufgefunden?

Kurioser Fund bei Waldarbeiten

Bei Waldarbeiten wurde in der letzten Woche, am 15. Januar, ein mutmaßliches Erddepot der RAF aus den 1980er-Jahren ausgehoben. In einem vergrabenen Kunststofffass hätten sich Dokumente der ehemaligen Terrororganisation befunden.  

Das Waldgebiet liegt verkehrsgünstig im Bereich Seevetal, südlich von Hamburg, wo zu diesem Zeitpunkt Baumschnittarbeiten stattfanden. 

Neben Schriftstücken wurden auch Behältnisse mit einer unbekannten Flüssigkeit sichergestellt, wie das mit den Ermittlungen beauftragte LKA in Hannover mitteilte. 

Das Waldgebiet wurde durch Polizei und Feuerwehrkräfte großflächig nach weiteren Bunkern abgesucht. Vergeblich.

Da das Depot wahrscheinlich vor Jahrzehnten angelegt wurde, lässt sich zu den noch gesuchten, sogenannten „RAF-Rentnern“ kein Bezug herstellen. Allenfalls sind die Unterlagen noch wichtig, um die Infrastruktur der 1998 aufgelösten Terrorgruppe zu verstehen.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Pilotinnen und Piloten der Lufthansa im Streik

the kasaan times

Lindner plant Bundesfinanzkriminalamt in Kampf gegen Geldwäsche

the kasaan times

Mehr als 17.500 afghanische Ortskräfte und Angehörige inzwischen in Deutschland

the kasaan times

Eine Attacke mit K.o.-Tropfen auf mehrere Frauen beim Sommerfest der SPD-Fraktion hat in Berlin große Beunruhigung ausgelöst. „Wir sind alle entsetzt über diesen unglaublichen Vorgang“, schrieb Parlamentsgeschäftsführerin Katja Mast.

the kasaan times

Ab heute will die GDL streiken

the kasaan times

Kriegstelegramm LV. Mariupol-die Folgen falscher Politik

the kasaan times

Der Tod des Dr. Lübcke – wie in der Weimarer Republik

the kasaan times

Erhebliche Störungen im Bahnverkehr nach Unwettern

the kasaan times

Johannes Kahrs geht

the kasaan times

Großbritannien, USA, Japan, Kanada verbieten Gold-Import aus Russland

the kasaan times

Feuerwehr nach Explosionen im Berliner Grunewald im Großeinsatz

the kasaan times

Generalstaatsanwaltschaft Hamburg sieht keinen Verdacht gegen Scholz im Fall Warburg Bank

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*