Der Repressionsstaat Russland- Nawalny zu dreieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt
Welt

Der Repressionsstaat Russland- Nawalny zu dreieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt

Nach der Verurteilung des Systemkritikers Nawalny werden im Kreml erwartungsgemäß die Sektkorken knallen. Dreieinhalb Jahre Gefängnis für eine zweifelhafte Anklage. Putin hat das Land mit seiner Entourage im Würgegriff und lässt es nicht mehr los.
Es wäre auch eine Sensation gewesen, wäre der noch durch die Vergiftung schwer gezeichnete Nawalny freigesprochen worden.

Das Moskauer Stadtgericht folgte dem Gedanken Putins, der seinen Staat immer weiter zu einer miesen Diktatur umbaut.

Nur Nawalny wird durch sein beherztes Handeln zur Symbolfigur des Widerstandes gegen den Ex-KGB-ler Putin. Putin kann allerdings  nicht mehr an den Tisch der Völker zurückkehren.

Seine Politik sollten nun auch den Bau der Nord Stream 2 zum Erliegen bringen.

Putin hat aus den zarten Anfängen der russischen Demokratie eine bitterböse Diktatur aufgebaut.

Dafür sollte ihm die Welt die kalte Schulter zeigen.

Themenverwandte Artikel

Putsch einer Clique von Generälen in Myanmar

Die Redaktion

Ende im Gelände -das Elend mit dem Kohlebergbau

the kasaan times

Videos: Der Nahe Osten kommt nicht zur Ruhe – militärische Intervention Israels erwartet

the kasaan times

Die Hinterhöfe von Hongkong

the kasaan times

Das Havana-Syndrom

the kasaan times

Vor sechs langen Jahren in Libyen (März bis Mai 2011)

the kasaan times

Betrug im Namen der South African Reserve Bank

the kasaan times

Ein Blick aus Bremen auf die Welt

Die Redaktion

Der Anfang vom Ende eines jämmerlichen Diktators – Lukaschenko

Die Redaktion

Jugendliche in den Niederlanden zünden Covid-19 Teststation an

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*