Covid-19 Nordkorea Nordkorea Presse

Covid-19 in Nordkorea

Kim ist sehr unzufrieden mit den Maßnahmen seiner Untergebenen gegen die in Nordkorea grassierende Covid-19 Variante. Außer vielen Absichtserklärung und der Selbstdarstellung des Diktator kam nicht viel heraus.

Der Rodong Sinmun berichtete über einige Versuche in dem abgeschotteten Land, der Bevölkerung Hilfe zukommen zu lassen.

Derzeit sollen mehr als 300.000 Menschen unter Fieber leiden und nebst der Raketenteste, kümmert sich Kim um die Bevölkerung. Der Chongnyon Chonw wusste über einen Besuch Kim’s im lokalen Seuchenzentrum zu berichten.

Themenverwandte Artikel

Berlin, am 29. August 2020

Die Redaktion

SARS Covid-19 und die Folgen – Wir bleiben zu Hause und üben uns in Social Distancing

the kasaan times

Wo ist Herr Kim?

the kasaan times

Bundeskanzler Scholz positiv auf Corona getestet

the kasaan times

Wirres Gestammel eines homophoben Medizinmannes: Ayatollah Abbas Tabrizian

Die Redaktion

Always look on bright side of life- Nordkoreanische Ausgabe

the kasaan times

Nordkoreas Wirtschaftspiraten (Teil3)

the kasaan times

Das Klinikpersonal ist an der Grenze des Belastbaren

the kasaan times

Nordkorea lehnt Angebot des Südens zu Wirtschaftshilfe für atomare Abrüstung ab

the kasaan times

Intensivmediziner für vermehrte Behandlung von Corona-Patienten mit Paxlovid

the kasaan times

Krematorium in Sachsen ist überfordert

the kasaan times

Nun auch noch Berlin und Hamburg

Die Redaktion

Hinterlasse einen Kommentar

*