Covid-19 Deutschland

Bundeskanzler Scholz positiv auf Corona getestet

Titelbild: Bundeskanzler Olaf Scholz (vorne L) wird von der Ministerin für Klimawandel und Umwelt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Mariam bint Mohammed Saeed Hareb Almheiri (vorne R), am 24. September 2022 in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate, mit einer offiziellen Zeremonie empfangen. Präsidentenhof der Vereinigten Arabischen Emirate / Handout / Anadolu Agency (Foto von United Arab Emirates Presidentia / ANADOLU AGENCY / Anadolu Agency via AFP)

Berlin, Deutschland

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Scholz habe „leichte Symptome“ und habe sich in seiner Wohnung im Kanzleramt in Isolation begeben, teilte Regierungssprecher Steffen Hebestreit am Montag mit. Der Kanzler werde weiter interne Termine per Video oder über Telefonkonferenzen wahrnehmen. Dies gelte auch für das geplante Spitzentreffen mit den Regierungschefs- und -chefinnen der Länder am Mittwoch.

Scholz hätte am Montagvormittag eigentlich gemeinsam mit der SPD-Spitze im Willy-Brandt-Haus anlässlich der bevorstehenden Einführung der Mindestlohnerhöhung zusammenkommen sollen. Generalsekretär Kevin Kühnert sagte, der Kanzler habe digital an der Präsidiumssitzung teilgenommen. Niemand habe „physischen Kontakt“ zu ihm gehabt.

CSU-Chef Markus Söder wünschte Scholz umgehend gute Besserung. „Rasche Genesung und einen milden Verlauf!“, schrieb er im Kurzbotschaftendienst Twitter.

Der Bundeskanzler war erst in der Nacht zum Montag von einer zweitägigen Reise auf die Arabische Halbinsel nach Berlin zurückgekehrt. Er besuchte dort Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate sowie Katar. Bei der Reise ging es vor allem um Energielieferungen.

Aus dem Kabinett hatte am Morgen auch Innenministerin Nancy Faeser (SPD) mitgeteilt, dass sie sich mit Corona infiziert habe. „Jetzt hat mich Corona auch erwischt, zum ersten Mal“, schrieb sie auf Twitter. „Das Virus bleibt tückisch. Passt alle in diesem Herbst gut auf Euch auf!“

mt/cha

© Agence France-Presse

Themenverwandte Artikel

Zwei Polizeibeamte bei Kusel in der Westpfalz erschossen- waren es Wilderer?

the kasaan times

Bauernproteste in Nürnberg von Verwendung von Nazi-Abzeichen überschattet – wie soll mit Glyphosat in Zukunft verfahren werden?

the kasaan times

Covid-19 in Nordkorea

the kasaan times

Kaiserslautern, Leipzig und Hannover

Die Redaktion

Neue Studien bezeichnen Tiermarkt in Wuhan als Ausgangspunkt der Corona-Pandemie

the kasaan times

Lufthansa-Piloten kündigen erneuten Streik ab Mittwoch an

the kasaan times

Über ein Viertel der Rentner hat netto weniger als tausend Euro im Monat

the kasaan times

Nach wochenlangem Drängen Deutschlands hat Kanada die Ausfuhr einer reparierten Turbine für die Gaspipeline Nord Stream 1 genehmigt. Die Bundesregierung begrüßte den Schritt, bleibt aber unsicher, ob Russland die Gaslieferungen wieder aufnehmen wird.

the kasaan times

Intensivmediziner für vermehrte Behandlung von Corona-Patienten mit Paxlovid

the kasaan times

Nach Suizid von österreichischer Impfärztin Ermittlungen in München

the kasaan times

Am Morgen auf dem Planeten Corona

the kasaan times

Scholz sieht offene Fragen zu Bargeldfund bei Kahrs

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*