China

China- Die Angst vor einer gewaltsamen Niederschlagung der Corona-Proteste wächst

Titelbild: Beispielbild

Die chinesische Diktatur der KP gerät in Bedrängnis. Der totale Überwachungsstaat funktioniert nicht mehr. Die Bürger sind es leid, weiter bevormundet zu werden.

Auslöser war der Brand in einem Hochhaus in Ürümqi, bei dem 38 Leute ums Leben kamen. Durch die Corona-Maßnahmen der chinesischen Regierungwurden die Rettungsarbeiten erschwert. Nun haben sich lange aufgestaute Frustrationen über das ganze Land entladen. Das Xi-Regime unterdrückt jeglichen Protest. Immer wieder kommt es zu Zusammenstößen mit der Polizei.

Die Angst wächst, dass es wie 1989 zu einer gewaltsamen Niederschlagung der Protestbewegung kommen könnte.

Doch richten sich die Proteste auch gegen die lokalen Provinzbehörden, wie man in den sozialen Medien Chinas lesen kann.

you tube, 2022
you tube, 2022
you tube, 2022

Themenverwandte Artikel

Beginnt durch Corona Folgen die Revolution in China- Proteste erreichen Shanghai

the kasaan times

Mehr als 200 Festnahmen nach Bankenskandal in China

the kasaan times

Berlin fordert von China sofortige Freilassung aller in Xinjiang Inhaftierten

the kasaan times

Möglicher Taiwan-Besuch Pelosis befeuert Spannungen zwischen China und den USA

the kasaan times

Du Wei – chinesischer Botschafter in Residenz tot aufgefunden

the kasaan times

Chinas ehemaliger Präsident Jiang Zemin verstorben

the kasaan times

Pomp und Propaganda – Die Spiele in der chinesischen Diktatur beginnen

the kasaan times

Der Corona-Protest erreicht Peking

the kasaan times

Berichte: Pelosi plant nach Beginn ihrer Asienreise weiter Taiwan-Besuch

the kasaan times

Welt, richte Deine Augen nach Hongkong!

the kasaan times

Erschreckende Nachrichten aus Hongkong

the kasaan times

Chinas verdeckte Polizeistationen in Europa-Folter im Asia Imbiss?

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*