Großbritannien

Boris Johnson übersteht Misstrauensvotum

Der durch die Partygate-Affäre in politische Kritik gekommene Rechtspopulist und Brexit-Premierminister Boris Johnson überstand gestern ein Misstrauensvotum im britischen Unterhaus.

211 Tory-Abgeordnete stimmten für ihn und 148 gegen ihn, es hätte eine Mehrheit von 180 Stimmen benötigt, den aalglatten Johnson abzuwählen, so bleibt er Premierminister und Parteivorsitzender der Torys.

Wie es in der Partygate-Affäre während Corona weitergeht, kann derzeit nicht gesagt werden.

Themenverwandte Artikel

Der Dschungel mutiert zum französischen Zankapfel

Die Redaktion

Klein- England: Manipulierter Protest gegen Polit-Zocker

the kasaan times

UK Brexit – Bitte, lasst die Briten ziehen!

the kasaan times

Trooping the Colour-damals und heute

the kasaan times

London am Tag

the kasaan times

Erste Illegale aus Großbritannien werden nach Ruanda abgeschoben

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*