Allgemeine Nachrichten

Zehn Jahre Costa Concordia

Bildmaterial:

Die auf Grund liegende Costa Concordia, im Vordergrund einige Rettungsboote im Hafen von Giglio

Rvongher / Wikimedia Commons – Eigenes Werk

Am 13. Januar 2022 jährt sich der Tag, an dem die Costa Concordia sank, zum zehnten Mal. Das absolut unnötige Manöver vor der italienischen Küste, bei der Insel Giglio, des Kapitäns Francesco Schettino führte zum Tod von 32 Menschen. Die folgende Flucht des Kapitäns ist heute -mit einem Begriff für Feigheit-in den italienischen Sprachgebrauch übernommen worden. Schettino ist noch immer inhaftiert, die Costa Concordia ist mittlerweile abgewrackt.

Costa Concordia Abwracken.jpg
Von <a href=“//commons.wikimedia.org/w/index.php?title=User:G.jenewein&amp;action=edit&amp;redlink=1″ class=“new“ title=“User:G.jenewein (page does not exist)“>G.jenewein</a> – <span class=“int-own-work“ lang=“de“>Eigenes Werk</span>, CC BY-SA 4.0, Link

Themenverwandte Artikel

Moskau entzieht unabhängiger Zeitung „Nowaja Gaseta“ die Drucklizenz

the kasaan times

Stil-Ikone Meghan Markle bei der Beerdigung von Elizabeth II.

the kasaan times

Watergate im Lichte der Kapitol-Erstürmung

the kasaan times

Italien wählt ein neues Parlament – Rechtsbündnis in Umfragen vorne

the kasaan times

Mit Sammeleifer und Vorsicht in die Pilzsaison

the kasaan times

„Die Menschheit steuert auf den Abgrund zu“

the kasaan times

Letzte Generation eine Sektenstruktur?

the kasaan times

Behörden: Algenblüte ist wahrscheinlichste Ursache für Fischsterben in Oder

the kasaan times

Rund 200 Feuerwehrleute bekämpfen weiter Waldbrand im Harz

the kasaan times

Live – die Prozession für die Queen in London

the kasaan times

Pressekonferenz zum Mord an den beiden Polizeibeamten ergibt folgendes Bild

the kasaan times

Wenn Geiz uncool wird- Amazons Hinterhof (1)

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*