Allgemeine Nachrichten

Zehn Jahre Costa Concordia

Bildmaterial:

Die auf Grund liegende Costa Concordia, im Vordergrund einige Rettungsboote im Hafen von Giglio

Rvongher / Wikimedia Commons – Eigenes Werk

Am 13. Januar 2022 jährt sich der Tag, an dem die Costa Concordia sank, zum zehnten Mal. Das absolut unnötige Manöver vor der italienischen Küste, bei der Insel Giglio, des Kapitäns Francesco Schettino führte zum Tod von 32 Menschen. Die folgende Flucht des Kapitäns ist heute -mit einem Begriff für Feigheit-in den italienischen Sprachgebrauch übernommen worden. Schettino ist noch immer inhaftiert, die Costa Concordia ist mittlerweile abgewrackt.

Costa Concordia Abwracken.jpg
Von <a href=“//commons.wikimedia.org/w/index.php?title=User:G.jenewein&amp;action=edit&amp;redlink=1″ class=“new“ title=“User:G.jenewein (page does not exist)“>G.jenewein</a> – <span class=“int-own-work“ lang=“de“>Eigenes Werk</span>, CC BY-SA 4.0, Link

Themenverwandte Artikel

Kriegsgetöse

the kasaan times

Eine neue Folge von Indiana Jones begeistert die Welt

the kasaan times

Frohe Pfingsten allen Lesern!

the kasaan times

Fünf Jahre Haft für ehemaligen Wachmann von Konzentrationslager Sachsenhausen

the kasaan times

Patten zieht 25 Jahre nach Übergabe von Hongkong an China bittere Bilanz

the kasaan times

Zyklon Batsirai hinterließ auf Madagaskar eine Spur der Verwüstung

the kasaan times

Watergate im Lichte der Kapitol-Erstürmung

the kasaan times

20 Tote im Himalaya geborgen- Flug TB903 zerschellte an einer Felswand

the kasaan times

Manche Dinge ändern sich nie

the kasaan times

Schweres Beben in Athen-Kommunikationsnetze ausgefallen

the kasaan times

Und da war noch das: Fans von Britney Spears…

the kasaan times

Krasses Video: Warnung vor Böllern aus Osteuropa

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*