photo of a bus
Italien

Zahl der Toten bei Busunglück in Venedig gestiegen

Bei einem schweren Busunglück in Venedig sind nach offiziellen Angaben mindestens 21 Menschen ums Leben gekommen. Außerdem wurden 15 Insassen des Busses teils verletzt, darunter ein Deutscher.

Mindestens 21 Menschen sind nach offiziellen Angaben bei einem schweren Busunglück in Venedig ums Leben gekommen.

ITALIEN: Schock in Venedig! Viele Tote nach schweren Bus-Unglück – auch Deutsche unter Opfern

ITALIEN: Schock in Venedig! Viele Tote nach schweren Bus-Unglück – auch Deutsche unter Opfern Nach einem schweren Busunglück im norditalienischen Venedig haben örtliche Behörden mindestens 21 Todesopfer vermeldet, mehr als 20 weitere wurden verletzt. Unter den Opfern sollen demnach auch Deutsche, Franzosen und Ukrainer sein.

Es wird noch mit weiteren Opfern gerechnet.
Unter den Opfern sollen sich auch Kinder und Minderjährige befinden. Der Bus war von einer Brücke auf unterführende Gleise gestürzt. Dort war er in Brand geraten.

Wie der Bus die Absperrung durchbrach und in Brand geriet, untersuchen dezeit die örtlichen Behörden.

Nach Angaben der örtlichen Verwaltung in Venedig sind unter den Toten ein Deutscher und fünf Ukrainer.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Giorgio Napolitano verstorben

the kasaan times

Canale Grande grüngefärbt

the kasaan times

Zahl der Toten nach Unwettern in Mittelitalien auf elf gestiegen

the kasaan times

Meloni übernimmt formell die Regierungsgeschäfte Italiens von Vorgänger Draghi

the kasaan times

Silvio Berlusconi ist tot

the kasaan times

Amanda Knox in Italien vor Gericht

the kasaan times

Erwacht in Italien der Supervulkan wieder zum Leben?

the kasaan times

Italien wählt ein neues Parlament – Rechtsbündnis in Umfragen vorne

the kasaan times

Eine Ultrarechte an der Schwelle zur Macht in Italien

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*