bofrost DE
Kriminalfälle

Valeriia Opfer eines Tötungsdeliktes

Vorgestern haben Polizeibeamte im Rahmen einer groß angelegten Vermisstensuche einer groß angelegten Vermisstensuche eine leblose Person in einem Waldstück zwischen dem Roßweiner Ortsteil Mahlitzsch und dem Döbelner Ortsteil Hermsdorf aufgefunden.

Noch in der Nacht zum Mittwoch fanden rechtsmedizinischeUntersuchungen statt. Im Ergebnis dieser bestätigte sich der Verdacht, dass es sich bei der aufgefundenen Person um einen seit dem 03.06.2024 in Döbeln vermisstes neun Jahre altes Mädchen handelt. Weiterhin stellte sich sich heraus, dass das Kind gewaltsam zu Tode kam, jedoch derzeit keine Hinweise auf ein Sexualdelikt vorliegen.

Daher wird nun wegen eines Tötungsdeliktes ermittelt.


Die Polizei sucht im sozialen Umfeld der Getöten nach dem Täter.

Quelle Polizei Chemnitz

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Über eine Million Euro Bargeld gestohlen – Polizei sucht mit Echtbildern nach Tatverdächtiger

the kasaan times

Rohopium im Wert von 390.000 Euro in einem Pkw sichergestellt

the kasaan times

Das Urteil gegen Stephan Ernst ist gerecht

Die Redaktion

Stückelmord in Thailand immer mysteriöser

the kasaan times

Mysteriöser Skelettfund im Starnberger See

the kasaan times

Gedanken zum Maya-Kalender, die Genspur und die postmortalen Leiden des Dr. Dr. Uwe Barschel

the kasaan times

Der mysteriöse Tod im Oslo Plaza

the kasaan times

Unbekannte weibliche Leiche noch nicht identifiziert – Staatsanwaltschaft Mainz setzt Belohnung aus

the kasaan times

Die Schande Afrikas (Teil 2)

the kasaan times

Deutsche Ermittler beschlagnahmen mehr als zwei Tonnen Kokain

the kasaan times

Was geschah mit Oliver Heise an der Ostküste Teneriffas? Heute Abend bei Aktenzeichen XY – Vermisst

the kasaan times

Wer kennt diesen Mann?

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*