Allgemeine Nachrichten

Update Das Sturmtief Ylenia erreicht Deutschland

Tornadowarnung bleibt aufrecht erhalten

Es ziehen zwei Sturmtiefs auf Deutschland zu. Ylenia ist angekommen.

Im Gepäck Windböen und Regen. Die Windgeschwindigkeiten zeigten sich schon in Belgien, wo der Sturm am Nachmittag drüberzog. Der Deutsche Wetterdienst warnt.

Der Sturm kann in Teilen den Orkan Kyrill erreichen, der 2007 verheerende Schäden hinterliess.

Kachelmannwetter versorgt die ganze Nacht über einen Liveticker

Das eine erreicht am Donnerstag in Spitze, das andere am Samstag. Der Norden ist hauptsächlich betroffen und hier kann es zu Sturmfluten kommen.

Der Deutsche Weitterdienst erwartet einen der schwersten Stürme seit Langem.

Für ganz Deutschland liegt eine Unwetterwarnung des Deutschen Wetterdienstes vor. Laut Kachelmannwetter soll es zu schweren Böen kommen, die Spitzengeschwindigkeiten in Höhenlagen von 110-140 km/h erreichen sollen.

Zudem soll es zu schweren Gewittern kommen.

Bedenken Sie, sich in dieser Wetterlage nur in dringenden Fällen im Freien aufzuhalten. Planen Sie ggf. Reisen zu verschieben, da es sehr wahrscheinlich ist, dass der Bahnverkehr eingestellt wird.

Themenverwandte Artikel

Puma soll noch dieses Jahr instand gesetzt werden, erfuhr das Handelsblatt

the kasaan times

60jähriges Jubiläum des Elysée-Vertrages

the kasaan times

Zyklon Batsirai hinterließ auf Madagaskar eine Spur der Verwüstung

the kasaan times

Ausblick auf 2019

the kasaan times

Wenn Geiz uncool wird- Amazons Hinterhof (1)

the kasaan times

Allen unseren Lesern einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2023

the kasaan times

Gewalt eines Mobs, der Lützerath „verteidigt“

the kasaan times

Aquarium in Berliner Radisson Hotel geborsten

the kasaan times

Der Stalker

the kasaan times

Trauer um Grünen-Legende: Christian Ströbele mit 83 Jahren gestorben

the kasaan times

Im mysteriösen Vermisstenfall einer Frau aus Heusweiler wurde eine Leiche im Moselle gefunden

the kasaan times

Lawrow im Krankenhaus?

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*