man holding a flag near a burning black car
Allgemeine Nachrichten Frankreich

Quasi-Generalstreik in Frankreich

Titelbild: Beispielbild

Nichts geht mehr in der 5. Republik.

Schulen und Behörden sind geschlossen, die Stromproduktion wurde gedrosselt, Busse, U-Bahnen und die SNCF stehen in den Depots. In den Städten protestierten Tausende gegen die Reform.

Es kam in Paris in den letzten Stunden zu gewaltätigen Auseinandersetzungen.

In Frankreich haben Gewerkschaften und Proteste gegen die geplante Rentenreform von Präsident Emmanuel Macron begonnen.

Die französischen Gewerkschaften riefen ihre Mitglieder zum Streik gegen das wichtigste Vorhaben in der Präsidentschaft von Macron auf.

Die französische Regierung plant, das reguläre Renteneintrittsalter von 62 Jahren schrittweise auf 64 Jahre anzuheben.

Themenverwandte Artikel

Fünf Jahre Haft für ehemaligen Wachmann von Konzentrationslager Sachsenhausen

the kasaan times

60jähriges Jubiläum des Elysée-Vertrages

the kasaan times

Achtung, Waldbrandgefahr!

the kasaan times

Team Wallraff und der Ekel in der Burgerbraterei

the kasaan times

Macron plant bei UN-Generaldebatte Treffen mit iranischem Präsidenten

the kasaan times

Kölner Staatsanwaltschaft verzichtet auf Anklageerhebung gegen Scholz

the kasaan times

Kolumbianischer Ex-Polizist nimmt nach Glyphosat-Kontakt Sterbehilfe in Anspruch

the kasaan times

Großflächige Störung bei Vodafone

the kasaan times

US-Geheimdienste: Russland finanzierte ausländische Politiker verdeckt mit 300 Millionen Dollar

the kasaan times

Unverhohlene Drohung aus Katar

the kasaan times

Das Containerschiff Mumbai Maersk ist vor Wangerooge auf Grund gelaufen

the kasaan times

Auf dem Kriegspfad mit Winnetou

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*