Kriminalität

Nach Tötungsdelikt am 18. September 2021 in Idar-Oberstein ruft die Polizei zur Mithilfe auf

Tötungsdelikt:

Am späten Samstagabend, den 18.September 2021, gegen 21.20 Uhr betrat ein unbekannter Mann die Aral- Tankstelle in der Hauptstrasse in Idar-Oberstein und tötete nach einem kurzen Wortwechsel einen Angestellten, der zu dem Zeitpunkt dort arbeitete. Bei dieser Gelegenheit trug er ein weißes T-Shirt und eine graue Hose, wie auf dem Bild zu sehen ist.

Quelle:www.polizei.rlp.de/pp.trier

Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach dem flüchtigen Täter. Der Mann ist bewaffnet. 

Quelle:www.polizei.rlp.de/pp.trier

Er hatte bereits ca. eine Stunde (20.30Uhr) vorher die Tankstelle betreten, da trug er ein dunkles T-Shirt, das auf dem Rücken die Aufschrift der amerikanischen Biermarke Lengthwise-Centennnial-Ale hatte.

 Quelle:www.polizei.rlp.de/pp.trier

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann? Wer weiß, wo er sich derzeit aufhält? Wer kann Hinweise zu der Tat geben? Wer kann Angaben zu der Person auf dem Foto machen? Wer war gegen 20.30 Uhr in der Aral-Tankstelle in der Hauptstraße und hat den Streit zwischen dem Kassierer und dem Mann beobachtet? Wer kann weitere Angaben zu dem Gesuchten oder der Tat machen?

Hinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Idar-Oberstein,Hauptstraße 236, 55743 Idar-Oberstein Telefon: 06781 5610

Nachricht und Bildmaterial:www.polizei.rlp.de/pp.trier

Themenverwandte Artikel

Der auffällig, unauffällige Miri-Clan in Bremen

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*