Allgemeine Nachrichten

Kasachstan – der letzte Funke am Dynamitfass

Titelfoto: Beispielbild

Die Situation in Kasachstan scheint zu eskalieren.

Langzeit Diktator von Russlands Gnaden, Nursultan Nasarbajew, Strippenzieher im Hintergrund, hat seinem Nachfolger und der letztlich jämmerlichen Marionette Toqajew, nunmehr, während der schwersten Unruhen in dem Land seit Loslösung von der Sowjetunion, wohl nahegelegt – wegen der seit Tagen anhaltenden Demonstrationen, ohne Vorwarnung die Sicherheitskräfte den Schießbefehl auszuführen lassen.

Nasarbajew ist Vorsitzender des Sicherheitskomitees.

Angeblich, so erklärte Toqajew hätten sich „20000 Banditen, die aus dem Ausland gesteuerte Terroristen wären“, aufgemacht, um zu randalieren.

Nach unabhängigen Berichten hat es in den letzten Tagen mehr als 3000 Festnahmen gegeben, die Zahlen der Toten schwanken. Über Verletzte gibt es widersprüchliche Angaben, dass eine genaue Zahl nicht zu erfahren ist.

Zunächst wurde gemeldet, dass Dutzende tot seien, darunter auch Polizeikräfte.

Nun wiederum wird bestätigt, dass Demonstranten erschossen worden wären.  

Toqajew rief den Notfall innerhalb des Sicherheitsbündnisses der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (ovks) aus, und bat den russischen Präsidenten Wladimir Putin um Beistand, nachdem der Flughafen von Almaty, der größten Stadt des Landes, von Demonstranten besetzt worden war.

Die Nachrichtenlage verschlechtert sich dadurch, dass das Internet in Kasachstan immer wieder ausfällt, respektive von den Behörden unterbrochen wird und die Grenze teilweise geschlossen wurde. Das Problem liegt aber tiefer, die Bürger Kasachstans haben von ihrer korrupten Regierung genug und es fehlt nur noch der letzte Funken in dem eigentlich reichen Land, das von Gas-und Ölvorkommen lebt, dass das Fass zum Überlaufen kommt und ein Bürgerkrieg in Zeiten von Corona beginnt. Viele Deutschstämmige leben noch in der ehemaligen Sowjetrepublik.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Brasilien will mit China eine Initiative zur Beendigung des Ukraine-Krieges starten

the kasaan times

Lützerath – Utopia dieser Tage

the kasaan times

Im mysteriösen Vermisstenfall einer Frau aus Heusweiler wurde eine Leiche im Moselle gefunden

the kasaan times

Treffen der Kalifat-Freunde in Hamburg-Allermöhe

the kasaan times


Die Gewerkschaft ver.di setzt ihren Warnstreik fort            

the kasaan times

Robert Fico – ein weiterer Populist fällt völlig aus dem Rahmen

the kasaan times

Krasses Video: Warnung vor Böllern aus Osteuropa

the kasaan times

Mindestens 290 Todesopfer bei Zugunglück, mindestens 900 Verletzte

the kasaan times

Flugzeugabsturz bei Brakel

the kasaan times

Razzia mit 250 Beamten gegen russischen Oligarchen wegen Sanktionsverstoß

the kasaan times

Thunberg wird zur Galionsfigur der Antisemiten

the kasaan times

Erhebliche Störungen im Bahnverkehr nach Unwettern

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*