Allgemeine Nachrichten

Kasachstan – der letzte Funke am Dynamitfass

Titelfoto: Beispielbild

Die Situation in Kasachstan scheint zu eskalieren.

Langzeit Diktator von Russlands Gnaden, Nursultan Nasarbajew, Strippenzieher im Hintergrund, hat seinem Nachfolger und der letztlich jämmerlichen Marionette Toqajew, nunmehr, während der schwersten Unruhen in dem Land seit Loslösung von der Sowjetunion, wohl nahegelegt – wegen der seit Tagen anhaltenden Demonstrationen, ohne Vorwarnung die Sicherheitskräfte den Schießbefehl auszuführen lassen.

Nasarbajew ist Vorsitzender des Sicherheitskomitees.

Angeblich, so erklärte Toqajew hätten sich „20000 Banditen, die aus dem Ausland gesteuerte Terroristen wären“, aufgemacht, um zu randalieren.

Nach unabhängigen Berichten hat es in den letzten Tagen mehr als 3000 Festnahmen gegeben, die Zahlen der Toten schwanken. Über Verletzte gibt es widersprüchliche Angaben, dass eine genaue Zahl nicht zu erfahren ist.

Zunächst wurde gemeldet, dass Dutzende tot seien, darunter auch Polizeikräfte.

Nun wiederum wird bestätigt, dass Demonstranten erschossen worden wären.  

Toqajew rief den Notfall innerhalb des Sicherheitsbündnisses der Organisation des Vertrags über kollektive Sicherheit (ovks) aus, und bat den russischen Präsidenten Wladimir Putin um Beistand, nachdem der Flughafen von Almaty, der größten Stadt des Landes, von Demonstranten besetzt worden war.

Die Nachrichtenlage verschlechtert sich dadurch, dass das Internet in Kasachstan immer wieder ausfällt, respektive von den Behörden unterbrochen wird und die Grenze teilweise geschlossen wurde. Das Problem liegt aber tiefer, die Bürger Kasachstans haben von ihrer korrupten Regierung genug und es fehlt nur noch der letzte Funken in dem eigentlich reichen Land, das von Gas-und Ölvorkommen lebt, dass das Fass zum Überlaufen kommt und ein Bürgerkrieg in Zeiten von Corona beginnt. Viele Deutschstämmige leben noch in der ehemaligen Sowjetrepublik.

Themenverwandte Artikel

Antarktis 2022

the kasaan times

Update Das Sturmtief Ylenia erreicht Deutschland

the kasaan times

Waffenruhe nach heftigen Kämpfen zwischen Armenien und Aserbaidschan

the kasaan times

Neue Umfrage sieht SPD vor Landtagswahl in Niedersachsen weiter vorn

the kasaan times

Rund 200 Feuerwehrleute bekämpfen weiter Waldbrand im Harz

the kasaan times

Mehrere Verletzte bei Wald- und Flächenbränden in Deutschland

the kasaan times

Die Geheimnisse des Mondes

the kasaan times

Drogenbaron „El Chapo“ beantragt Aufhebung seines Urteils

the kasaan times

Was ist los in Kasachstan? Proteste entzünden sich an Autogas…

the kasaan times

Pressekonferenz zum Mord an den beiden Polizeibeamten ergibt folgendes Bild

the kasaan times

Friedensnobelpreis für belarussischen Politiker Bjaljazki, Memorial und ukrainische Organisation

the kasaan times

Radfahrerin für hirntot erklärt worden- Klima-Kleber missbrauchen Demonstrationsrecht

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*