Island

Island im Frühling- der Geysir

Eines der spektakulärsten Naturschauspiele auf dieser Welt ist ein Geysir, wie der hier auf Island.

Geysir heißt

eigentlich“ in heftige Bewegung“ geraten.

Der Geysir wird aus einer unterirdischen Wasseransammlung, die sich in der Magmaschicht befindet, gespeist.

Die Magmaschicht erhitzt das Wasser wie einen Kessel und lässt es als Dampf und heißes Wasser an die Oberfläche steigen. Dabei kommt es zu Fontänen, die etliche Meter hoch in den Himmel steigen.

Viel Spaß beim Video

Themenverwandte Artikel

Harpa- eines der Weltwunder der nördlichen Hemisphäre

the kasaan times

Unterwegs in Island – wie einst die alten Wikinger!

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*