Hier tagt die Bremer Bürgerschaft -
Covid-19

Hier tagt die Bremer Bürgerschaft

Am 31. Oktober tagte die Bremer Bürgerschaft in der Messehalle 7.

Die Abgeordneten einigten sich darauf, dass die Covid19-Rechtsverordnungen zukünftig der Bürgerschaft vorgelegt werden müssen, die der Senat erlässt. Es heißt, dass diese in der darauffolgenden Bürgerschaftssitzung bestätigt werden müssen.

Überall im Land herrscht Kritik an dem Umgang per Erlass und Rechtsverordnungen zu regieren. Das Parlament soll in Bremen dadurch gestärkt werden.

„Damit ist die parlamentarische Beteiligung zukünftig rechtsverbindlich garantiert“, erklärte Bürgermeister Bovenschulte.

Themenverwandte Artikel

Südafrikas Tabak-Schwarzhändler

the kasaan times

SARS Covid-19 und die Folgen – Wir bleiben zu Hause und üben uns in Social Distancing

the kasaan times

Nach Suizid von österreichischer Impfärztin Ermittlungen in München

the kasaan times

Neue Studien bezeichnen Tiermarkt in Wuhan als Ausgangspunkt der Corona-Pandemie

the kasaan times

Dr. Merkel verkündet den zweiten harten Lockdown

Die Redaktion

Es reicht! Die Verschwörungstheorien um Corona sind unerträglich

the kasaan times

Omikron als Synonym für die gesellschaftlichen Gräben

the kasaan times

Westafrikanischer Lidl Schwindel mit Fake Corona-Spende

the kasaan times

Donald Trump – Blutsauger in der Krise

the kasaan times

Krematorium in Sachsen ist überfordert

the kasaan times

Demonstration in Leipzig gegen Corona-Maßnahmen

Die Redaktion

Wird der Lockdown bis Ostern aufrechterhalten?

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*