Scammer

Der Goldrausch des Herrn „Phillip Breedlove“

Gold, kasaan media, 2019

Herr Breedlove ist wieder unterwegs, das letzte Mal hinterliess er seine besonderen Grüße aus Nigeria.
Die Geschichte hier ist alt und abgenutzt. Breedlove hiess zuvor Master, und war in Libyen unterwegs.
Vorsicht: Keine Daten persönlichen Daten herausgeben oder gar eine Zahlung vornehmen.
Das Geld ist weg. Weder Breedlove, noch seine Geschichte gibt es.
Am besten gleich in den Spamordner verschieben.

Türöffner: Mit gebührendem Respekt und Demut

Freut mich, dich kennenzulernen! Ich bin Phillip Breedlove aus den Vereinigten Staaten
von Amerika. Ich bin in Syrien für eine Friedensmission. Ich habe etwas
mit dir zu teilen. Ich werde mich erklären und dir auch meine Bilder schicken, wenn ich von dir höre.

Vielen Dank
Midship Phillip Breedlove

Zweite Mail:

Lieber Freund,

danke, ich freue mich, Sie kennenzulernen.
Ich freue mich, mich Ihnen vorstellen zu können.
Ich bin Phillip Breedlove, der Special Warfare Operator Command der US Navy und ein konventioneller Navy Midship Officer, der von den Vereinten Nationen in den Irak und nach Afghanistan / Syrien entsandt wurde. Ursprünglich bin ich von Frensco United States Of America und ich bin seit 6 Jahren hier in Syrien.
Ich wende mich an ein vertrauliches Projekt, bei dem ich Ihre volle Aufmerksamkeit benötige. Ich bin hierher nach Syrien gekommen, basierend auf den US- und UN-Invasionsplänen, um die Rebellengruppe und den Islamischen Staat zu bekämpfen.

Ich arbeite mit den NATO- und UN-Marines und U-Marines zusammen, und biete auch Sicherheitsnetzwerke für das UN-Handelsschiff an, das Rohöl aus dem Irak und andere wertvolle, feste Mineralien aus Syrien exportiert. Während der Zeit, die ich hier verbracht habe, habe ich eine Firma eröffnet- ein Bergbauunternehmen und Nichtregierungsorganisation, die Wohltätigkeitsorganisationen für Afghanistan, den Irak und Syrien beaufsichtigen. Obwohl der Export von wertvollen und festen Mineralien auf der Grundlage des UN-Vertrags sehr erfolgreich war, habe ich ein persönliches Projekt, das der Hauptgrund für meine Kontaktaufnahme ist.

Durch meinen Rohöl-Handelsvertrag habe ich 10,5 Millionen Dollar gesammelt, der eine Anzahlung für meinen 6-jährigen Vertrag ist. Außerdem habe ich es geschafft, 1730 kg Gold und 25.000 Karat Päckchen Roh- und Rohdiamanten zu sammeln, die derzeit bei der Worldwide Security Company in Deutschland hinterlegt sind. Diese Materialien kommen aus Lomé, der Hauptstadt des Togo, einem Land in Westafrika, wo von meinem ECOWA(Economic Community of West African States)-Freund Col. Corey Isaka für Sicherheit auf der Sahara-Route gesorgt wurde.

Mein Vertrag ist bald abgelaufen und jetzt suche ich einen vertrauenswürdigen Partner, der mir hilft, den Transfer der Gelder, des Goldes und der Diamanten zu einem sicheren Ziel für eine ordnungsgemäße Investition zu bringen. Ich akzeptiere 30% meiner hart erarbeiteten Gelder und Werte, nur wenn Sie mir helfen können, die Überweisung als mein ausländischer Begünstigter und Geschäftspartner abzuwickeln, der mir auch dabei hilft, den Fonds anzulegen und die 1730 kg Gold und 25.000 Karat Rohdiamanten zu verkaufen, und das Geld in Ihrem Land unter Ihren Bedingungen anzulegen.

Ich brauche Ihre dringende Antwort und werde Ihnen alle notwendigen Informationen zur Verfügung stellen, um unsere Partnerschaft voranzutreiben, und den Prozess unverzüglich zu starten. Dabei ist zu berücksichtigen, dass das Geschäft zu 100% risikofrei und für beide Beteiligten rentabel ist.

Mit freundlichen Grüßen
Midship Phillip Breedlove
Special Warfare Operator (MARINES)
Tel .: +1 818 6500 558

Themenverwandte Artikel

Michael Carlson – Falsche Rechtsanwaltskanzlei in Istanbul – Brutale Gangster verwenden türkisches Staatssiegel, um deutsche Investoren zu prellen

Die Redaktion

IBES Nigeria – Gage im Scammercamp von Abuja: 35,5 Millionen US Dollar

the kasaan times

„Vertrauliche Nachricht“ aus dem Irak

the kasaan times

Sie sind wieder da – Team World Business Registration

the kasaan times

Unsäglich freche Bettel-Methode mit gleicher Geschichte in sozialen Netzwerken

Die Redaktion

Lieber Geliebter- Kannst du mir helfen?

the kasaan times

Chaos ohne Grenzen – die Fälschung von Europol durch eine mutmasslich afrikanische Tätergruppe

the kasaan times

Die Schande Afrikas 5. Teil – „Goldjargon“ – brutalstes Treiben afrikanischer Banden in Europa

Die Redaktion

Panama-Briefkasten spammt im Namen von deutschen Top-Versicherungen

the kasaan times

Die Schande Afrikas (3.Teil) Das Hobby kongolesischer Warlords

the kasaan times
Laden .....