Das Urteil gegen Stephan Ernst ist gerecht
Kriminalfälle

Das Urteil gegen Stephan Ernst ist gerecht

Heute fiel das Urteil im Prozess gegen den Rechtsterroristen Stephan Ernst. Der Richter am Staatsschutzsenat in Frankfurt am Main sprach die Höchststrafe aus. 

Stephan Ernst muss nach dem Mord an dem ehemaligen Kassler Regierungspräsidenten lebenslang hinter Gitter, die besondere Schwere der Schuld wurde festgestellt, und die Sicherungsverwahrung für den Rechtsterroristen wurde vorbehalten. 

Ernst hatte die Tat in einer Vernehmung gestanden. Diese Vernehmung wurde auf Video aufgezeichnet. 

Es ist eines der übelsten Videos überhaupt in der Rechtsgeschichte. Die Menschenverachtung des Lübcke Mörders spricht für die kruden nationalsozialistischen Grundgedanken, die Ernst wie ein Gebetbuch bei sich trägt. 

Sein Mittäter wurde zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. 

Themenverwandte Artikel

Der mysteriöse Tod im Oslo Plaza

the kasaan times

Der schier unglaubliche Windsor Verlag

the kasaan times

Mysteriöser Skelettfund im Starnberger See

the kasaan times

Die Schande Afrikas Teil (1)

the kasaan times

Die Schande Afrikas (Teil 2)

the kasaan times

Kambomannen – ein weiteres Mysterium aus Norwegen

the kasaan times

Gedanken zum Maya-Kalender, die Genspur und die postmortalen Leiden des Dr. Dr. Uwe Barschel

the kasaan times

Mysteriöser Fund in Kent, 1979 – kam die Frau aus Osteuropa?

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*