Scammer Alarm

Achtung- Übles Phishing mit Sparkassen-Scam

Schlimmer geht es nimmer.

Doch dieses täuschend echte Phishing kursiert seit heute in den Mail-Postfächern der Bundesbürger. Die Täter haben sich diesmal große Mühe gegeben, die Mail zu erstellen. Aber man sieht die Fehler und die verschiedenen Schrifttypen, das würde die Sparkasse niemals versenden. Der Absender ist

kundenservice@mariettamitsubishi.com

Sicherlich ist die Vorgenannte keine Bedienstete der Sparkasse und auch keine irgendeiner Bank. Abgesehen davon, die Sparkasse würde solche Nachrichten nicht per Mail, sondern per Brief versenden.

Die Täter wollen nur an Ihre Bankdaten und das zügig, wenn Sie auf die Schaltfläche gehen, werden Sie auf einen Server geleitet. Die Täter besitzen danach all Ihre Daten und können das Konto plündern.

Deshalb gehen Sie niemals auf den Link.

Auch wenn die Überschrift heisst: Warnung: Ihr Kundenkonto wird eingeschränkt 27.04.2022

Vernichten Sie die Mail und fragen Sie bei ähnlichen oder gleichen Mails in Ihrer Bank nach.

Themenverwandte Artikel

Volksbank Phishing Scam

the kasaan times

Victoria Motheo’s Geschichte

the kasaan times

Die Schande Afrikas (4.Teil)

the kasaan times

Achtung! Phishing – im Namen der GLS Bank

the kasaan times

Phishing mit der Hypovereinsbank

the kasaan times

Ihr zurückgelassenes Paket zur Zustellung

the kasaan times

Westafrikanischer Lidl Schwindel mit Fake Corona-Spende

the kasaan times

Unsäglich freche Bettel-Methode mit gleicher Geschichte in sozialen Netzwerken

the kasaan times

„Vertrauliche Nachricht“ aus dem Irak

the kasaan times

Armselige Abzocke mit Zollgebühren

the kasaan times

Die Schande Afrikas (3.Teil) Das Hobby kongolesischer Warlords

the kasaan times

Märchen aus 1001 Nacht – diesmal Flüchtlings-Scam

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*