Allgemeine Nachrichten

Turbulenzen verletzten 20 Passagiere auf Hawaiian Airlines Flug 35

Titelbild: Beispielbild

Nach offiziellen Angaben ist ein solches Turbulenz-Ereignis sehr selten und hat dazu geführt, dass insgesamt zwanzig Passagiere, darunter drei Besatzungsmitglieder, verletzt wurden.

Hawaiian Airlines Flug 35 meldete gegen 10:30 Uhr Hawaii Standardzeit am Sonntag Turbulenzen, während es sich auf dem Weg vom Phoenix Sky Harbor International Airport zum Daniel K. Inouye International Airport (Hawaii) befand.

Die Maschine landete sicher, und die Federal Aviation Administration klärt die Ursache derzeit.

bofrost DE

Themenverwandte Artikel

Zwei Tote auf dem Frankfurter Flughafen

the kasaan times

Live – die Prozession für die Queen in London

the kasaan times

Causa Aiwanger- Ministerpräsident Markus Söder kündigt für 11 Uhr eine Pressekonferenz an

the kasaan times

xHamster- ein undurchsichtiges Gewächs der Pornobranche

the kasaan times

Zoll in Köln mit Rekordfund

the kasaan times

Oligarchen-Yacht vor Triest

the kasaan times

EU-Kommission will Ungarn Milliardenhilfen kürzen

the kasaan times

Früherer WDR-Intendant Fritz Pleitgen mit 84 Jahren gestorben

the kasaan times

Hochwassersituation in Deutschland ist kritisch

the kasaan times

Vor 78 Jahren in Auschwitz

the kasaan times

Hagel und Starkregen führen zu einem Chaos in Reutlingen

the kasaan times

Zwei Jahre Bewährungsstrafe für frühere KZ-Mitarbeiterin

the kasaan times

Hinterlasse einen Kommentar

*